eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Buchhaltung & Rechnungswesen / Kaufmännischer Online-Service Goomoog.de verwaltet jetzt auch offene Posten

Kaufmännischer Online-Service Goomoog.de verwaltet jetzt auch offene Posten

Redaktion an 26. November 2012 - 09:19 in Buchhaltung & Rechnungswesen, e-Commerce Dienstleistungen
Kaufmännischer Online-Service Goomoog.de verwaltet jetzt auch offene Posten

Goomoog.de verwaltet jetzt auch offene Posten

Goomoog, der Online-Dienst zum Erstellen von Rechnungen, Lieferscheinen und anderen Belegen erfüllt nun endlich einige der zahlreichen Kundenwünsche. Ab sofort bietet Goomoog.de als Zusatzoption eine Online-Verwaltung offener Posten an. Die Zusatzoption der computergestützten OP-Verwaltung wird sowohl für die Varianten Goomoog Office als auch für Goomoog light angeboten. Die Auswertung der offenen Posten kann auch rückwirkend zu einem Stichtag erfolgen. Vielfach gewünscht war auch eine Kopierfunktion zum vereinfachten Schreiben von Rechnungen und anderen Belegen. Diese steht ab sofort für die Varianten Goomoog Office und Goomoog light schon in den jeweiligen Basisversionen zur Verfügung. Eine weitere Verbesserung betrifft die Logoeinbindung: Das Firmenlogo kann nun beliebig positioniert werden.

Die Verwaltung der offenen Posten und das Kopieren von Rechnungen und anderen Belegen wird nicht für die kostenlose Variante Goomoog free angeboten. Der Grund hierfür liegt in der Technik: Bei der kostenlosen Variante Goomoog free wird nur die letzte Rechnung lokal als Cookie gespeichert. Dadurch hätte eine Liste der offenen Posten maximal einen Eintrag. Dagegen werden bei Goomoog Office und Goomoog light alle Rechnungen zentral auf den Servern des Online-Dienstes Goomoog gespeichert. So können dann nachträglich auch die Zahlungen den Rechnungen zugeordnet und gespeichert werden. Aus den gespeicherten Rechnungen und den zugeordneten Zahlungen mit Zahlungsdatum und Zahlungsart ergibt sich dann eine aussagekräftige Liste der offenen Posten.

In der OP-Verwaltung von Goomoog.de können Geschäftskonten und Zahlungsarten einfach und individuell konfiguriert und falsch zugeordnete Zahlungen nachträglich geändert oder gelöscht werden.

Die Zusatzoption der OP-Verwaltung ist mit 1 Euro pro Monat recht günstig. Allerdings lohnt sie sich trotzdem nicht immer, denn die Zuordnung der Zahlungen zu den Rechnungen ist zwar einfach, aber unnötig wenn nur wenige Rechnungen pro Jahr geschrieben werden und diese weitgehend pünktlich bezahlt werden. Mahnungen kann man bei Goomoog.de auch ohne OP-Verwaltung schreiben. Wenn man die OP-Verwaltung aber wirklich benötigt, sollte man sich beeilen. Denn wer sich bis Ende 2012 für Goomoog light oder Goomoog Office entscheidet oder bereits einen entsprechenden Zugang hat kann die OP-Verwaltung für 1 Jahr kostenlos nutzen und spart sich zusätzlich noch die Setupgebühr.

Die MERA-Soft GmbH mit Sitz in Buggingen bei Freiburg ist ein Entwicklungs- und Vertriebshaus für Standardlösungen im Bereich der Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung unter Windows. Außerdem bietet MERA-Soft kundenindividuelle Lösungen für Fakturierung und Warenwirtschaft. Unter www.goomoog.de betreibt das Unternehmen einen kostenlosen Online-Dienst zur Rechnungs- und Angebotserstellung, der sich speziell an kleine Unternehmen und Freiberufler richtet. MERA-Soft wurde 1993 gegründet und zählt heute zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu seinen Kunden. Geschäftsführer der MERA-Soft GmbH ist Dipl.-Ing. Gerald Bolanz.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This