eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / Vermieter aus aller Welt können bei Unterkunft.de ab sofort mit Bitcoins bezahlen

Vermieter aus aller Welt können bei Unterkunft.de ab sofort mit Bitcoins bezahlen

PR-Gateway an 27. Mai 2013 - 11:28 in Payment
Vermieter aus aller Welt können bei Unterkunft.de ab sofort mit Bitcoins bezahlen

Vermieter aus aller Welt können bei Unterkunft.de ab sofort mit Bitcoins bezahlen (© Unterkunft.de)

Unterkunft.de wird nicht nur seinem Ruf als unkonventioneller und moderner Anbieter von Ferienunterkünften gerecht, sondern setzt auch bei der Abwicklung interner Prozesse auf fortschrittliche Lösungen: Als eines der ersten Unternehmen der Branche bietet das Touristik-Portal Vermietern und Gastgebern die Option, ab sofort mit der Internetwährung Bitcoins zu bezahlen.

Die Anbieter von Ferienunterkünften können unter verschiedenen Bezahl-Modellen für ihren Auftritt bei Unterkunft.de wählen: Möglich ist beispielsweise eine Bezahlung pro Inserat; oder die Buchungsflatrate mit einem jährlichen Festpreis. Kleineren Anbietern und Privatpersonen empfiehlt sich auch weiterhin das Provisionsmodell, bei dem nur konkrete Anfragen abgerechnet werden. Diese Zahlungen können künftig alle auch über Bitcoins abgewickelt werden.

Die Zahlung selbst funktioniert wie Bargeld: Die überwiesenen Beträge kommen sofort an; so entsteht beim Einstellen der Angebote für die Anbieter keine Verzögerung. Für die Umsetzung kooperiert Unterkunft.de mit dem Anbieter Mt.Gox. Über diesen gelangt der Betrag mittels QR-Code oder per Hand an das Bitcoin-Konto von Unterkunft.de. Die neue Bezahloption bringt vor allem Vermietern aus exotischen Ländern enorme Vorteile. Weil die virtuelle Währung unabhängig von Regierungen oder Banken ist und Zahlungen direkt über das Bitcoin-Wallet von Person zu Person gehen, funktioniert die Abwicklung einfach und günstig über die Ländergrenzen hinweg. Die Bitcoins können in über zwanzig Währungen umgetauscht werden, vom Euro über die indische Rupie bis zum brasilianischen Real.

„Wir sind bei Unterkunft.de grundsätzlich dafür, eine offene und freie Gesellschaft zu fördern. Unser Portal ist so angelegt, dass Menschen ohne große Bürokratie oder Barrieren miteinander in Kontakt kommen und auch an unkonventionellen Orten Ferien machen können. Deswegen probieren wir auch die Bezahlung mit Bitcoins aus – einer alternativen Währung im Internet, ohne zentrale Kontrollinstanz, die z.B. auch aus Schwellenländern funktioniert“, erklärt Matthias Ziegler, Geschäftsführer von Triplemind, dem Betreiber von Unterkunft.de.

Unterkunft.de möchte es den Menschen ermöglichen, frei, offen und experimentierfreudig miteinander in Verbindung zu treten – die unbürokratische und unabhängige Bezahlung über Bitcoins macht genau das jetzt möglich. Mit ihren innovativen Angeboten erleichtern die Experten von Unterkunft.de den Kunden, ihre Angebote online zu stellen: Sie können jederzeit und von jedem Ort aus inserieren und ab sofort auch ganz bequem online oder über einen QR-Code mobil bezahlen.

Und der Bedarf ist da: Immer mehr Vermieter nutzen das Touristik-Portal für ihre Präsenz; seit Anfang 2013 ist der Kundenstamm um fünf Prozent gewachsen. Auch auf der Konsumentenseite erfreut sich die Plattform steigender Beliebtheit. Besonders stark nachgefragt sind Unterkünfte in Deutschland, etwa an der Nord- und Ostsee. Aber auch Übernachtungsmöglichkeiten für Städtetrips werden oft gesucht, am häufigsten in Berlin.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This