eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / secupay.flexAPI funktioniert sowohl im E-Commerce als auch per NFC und QR-Code am Point of Sale

secupay.flexAPI funktioniert sowohl im E-Commerce als auch per NFC und QR-Code am Point of Sale

Redaktion an 6. September 2012 - 11:00 in Payment
secupay Smartphone-App

secupay Smartphone-App

Die secupay AG, Spezialist für bargeldlose online und offline Payment-Lösungen, bietet mit der neuen secupay.flexAPI eine multichannel-fähige Zahlungslösung für Betreiber von Onlineshops an. Die Lösung zur Abwicklung und Reporting von Lastschrift mit Zahlungsgarantie, Kreditkarte, Rechnungskauf, Vorkasse und Paypal funktioniert sowohl im E-Commerce als auch per NFC und QR-Code am Point of Sale.

„Bisher gab es noch keine vergleichbare Lösung am Markt, da sowohl die technische als auch rechtliche Seite sehr komplex ist. Wir haben zwei Jahre in die Entwicklung und Vertragsverhandlungen gesteckt. Das Ergebnis bietet Shopbetreibern die komplette Zahlungsabwicklung der gängigsten Zahlungsarten aus einer Hand“, sagt Hans-Peter Weber, Vorstand der secupay AG.

Mit secupay.flexAPI können Händler schnell und komfortabel alle benötigten Zahlungsarten sowohl in CMS-Systeme und selbstprogrammierte Onlineshops als auch in Apps und mobile Webseiten integrieren. Für die Einbindung an den POS genügen herkömmliche EC-Terminals. Die Zahlungsabwicklung am Kassenplatz kann mit Hilfe von kontaktlosen RFID- oder Magnetstreifen-Karten erfolgen und per Smartphone via QR-Code oder mit Hilfe der NFC-Technologie. Neben den gängigen Zahlarten erlaubt die neue Schnittstelle auch die Integration von Loyalty Programmen sowie von Gutscheinen oder Coupons.

Weniger Kaufabbrüche im Bezahlvorgang

Die meisten Kaufabbrüche in Onlineshops erfolgen derzeit wegen mangelnder Auswahl unterschiedlicher Zahlungsarten. Die neue Lösung von secupay bietet einen Payment-Mix der beliebtesten Bezahlmethoden und stellt damit sicher, dass Kunden ihre bevorzugte Zahlungsart auswählen können. Die Einbindung in den Shop per iFrame erlaubt zudem die individuelle Anpassung der Oberfläche an das jeweilige Shopdesign. Somit erfolgt der gesamte Zahlungsvorgang wie aus einem Guss, was das Vertrauen der Kunden erhöht, da keine externen Seitenaufrufe sichtbar sind.

Im Hintergrund können Shopbetreiber alle Zahlvorgänge über das secupay.cockpit jetzt noch leichter einsehen und überwachen. Das neue Self-Service-Tool erlaubt Händlern die Verwaltung aller Verkaufskanäle und Zahlungsarten sowie Kundenbindungs-programme auf einen Blick – egal, ob online, mobile oder offline.

secupay.Shopmodul: Fertige Lösung für Shopsysteme

Für die Integration in Webshops stehen Shopmodule als fertige Komplett-Lösungen für die am häufigsten verwendeten Shopsysteme wie xt:Commerce, Magento und OXID eShop zur Verfügung. Händler können so die Akzeptanz der gewünschten Zahlungsarten schnell und einfach in ihrem Shop starten.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This