eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / secucard Trio kombiniert zur Internet World 2014 erstmals Online- und Offline-Kundenbindung

secucard Trio kombiniert zur Internet World 2014 erstmals Online- und Offline-Kundenbindung

Redaktion an 9. Januar 2014 - 10:05 in Payment
secucard Trio komnbiniert zur Internet World 2014 erstmals Online-und Offline-Kundenbindung

secucard Trio kombiniert zur Internet World 2014 erstmals Online-und Offline-Kundenbindung

secucard, Full Service Provider für POS-Terminals, Loyalty-Lösungen und Online-Payment, stellt auf der Internet World in München erstmals sein Kombinationsangebot „secucard Trio“ vor (25.-26.02.2014, Stand A007). secucard Trio eröffnet besonders kleinen und mittelgroßen Händlern erstmals die Möglichkeit, ihre Online- und Offline-Aktivitäten bequem zu kombinieren und für beide Kanäle dieselbe Kundenbindungslösung zu verwenden. Das Standardpaket secucard Trio bietet zum kostengünstigen Pauschalpreis: ein stationäres Terminal für den Zahlungsverkehr im Ladengeschäft, eine Lösung für Online-Payment – per Kreditkarte, per Lastschrift und per Kauf auf Rechnung mit Zahlungsgarantie – und 250 händlerindividuelle Geschenk- und Kundenkarten im Kreditkartenformat. Diese Kundenbindungskarten, die secucard immer nach den Wünschen des Händlers gestaltet, funktionieren ebenso im Laden wie im Onlineshop. Große Einzelhandelsketten binden ihre Kunden schon länger kanalübergreifend, mit secucard Trio können dies nun auch kleine und mittelgroße Händler. Das Multichannel-Angebot secucard Trio gibt es als kostengünstige Standardlösung zum Pauschalpreis ab 49 Euro monatlich.

Der besondere Vorteil einer elektronischen Geschenkkarte ist, dass sie sich sehr leicht in eine Kundenkarte umwandeln lässt – die dann für noch größere Kundenbindung sorgt. Bei secucard Trio erstreckt sich die Kundenbindung auch auf den Onlineshop eines Händlers. Wenn die Kundin im Ladengeschäft beispielsweise ein Paar Velourslederstiefel gekauft hat und dann zuhause feststellt, dass ihr noch Pflegemittel fehlen, kann sie die einfach im Onlineshop des Schuhhändlers bestellen. Auch beim Einkauf im Onlineshop kommen ihr dann die Rabatte oder Treupunkte zugute, die sie als Kundenkarteninhaberin erhält. Wenn Retailer in Sachen Payment- und Loyalty-Systeme Bedürfnisse haben, die über das kostengünstige Standardpaket secucard Trio hinausgehen, schnüren die secucard-Spezialisten auch jederzeit individuelle Pakete, beispielsweise mit Geschenk- und Kundenkarten in einer deutlich höheren Auflage.

secucard bietet integrierte Zahlungs- und Kundenbindungslösungen, die Einzelhändler stationär, online und mobil einsetzen können. Die secucard Gruppe aus Pulsnitz betreut heute mehr als 12.000 Unternehmen im Präsenz- und Onlinehandel. Zum secucard Portfolio gehören sowohl stationäre POS-Terminals für Zahlungen mit girocard, Lastschrift und Kreditkarte als auch elektronische Gutschein- und Kundenbindungssysteme, etwa durch händlerindividuelle Gutscheinkarten im Kreditkartenformat. Für Kundenbindung sorgt auch die secucard Smartphone App: als elektronische Kundenkarten- und Gutschein-App für das Smartphone mit einer integrierten Zahlfunktion via QR-Code oder NFC-Technologie. Die secucard Produktpalette wird durch die Onlinezahlverfahren der als Zahlungsinstitut zugelassenen secupay AG ergänzt: Onlinehändler erhalten bei Kauf auf Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift eine 100-prozentige Zahlungsgarantie.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This