eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / Paymill übernimmt Zahlungen innerhalb VersaCommerce-Shops

Paymill übernimmt Zahlungen innerhalb VersaCommerce-Shops

Seit diesem Frühjahr kooperieren der Münchener Bezahldienstleister Paymill und der cloud-basierte Shop-System-Anbieter VersaCommerce bereits. Jetzt soll die Partnerschaft noch weiter ausgebaut werden, um Synergien besser zu nutzen und den gemeinsamen Kunden ein bestmögliches Nutzererlebnis zu verschaffen.
Redaktion an 18. November 2015 - 16:13 in Payment
Paymill wird Zahlungsanbieter von VersaCommerce

Paymill wird Zahlungsanbieter von VersaCommerce

Das Münchner FinTech Startup Paymill erweiterte bereits Anfang 2015 sein Portfolio mit dem Online-Shop-Anbieter VersaCommerce. Mit Paymill erhalten VersaCommerce-Kunden die Möglichkeit, über nur eine Schnittstelle ihren Kunden die gängigsten Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Um den Prozess für Händler möglichst einfach zu gestalten, ist PAYMILL bereits vorintegriert und kann per Mausklick ausgewählt werden. Beide Unternehmen setzen auf hohen Qualitätsanspruch und kundenorientierte Produktpolitik. VersaCommerce stellt seinen Kunden Shop-Systeme in der Cloud mit einer Vielzahl an Funktions- und Individualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Als Payment Service Provider liefert Paymill die Bezahlschnittstelle für die Online- Shops, wodurch dem Kunden die gängigsten Zahlungsmöglichkeiten aus einer Hand, mit nur einer Integration angeboten werden können.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit VersaCommerce. Beide Unternehmen bieten innovative Produkte und besten Kundenservice. Der E-Commerce boomt wie nie zuvor und wir können unseren Kunden einen verlässlichen Shop-System-Partner empfehlen, der ihren vielfältigen Bedürfnissen gerecht wird.“ sagt Mark Henkel, CEO bei Paymill.

Das hannoverische Unternehmen VersaCommerce bietet Online-Händlern ein Cloud-basiertes Shop-System mit über 500 Funktionen, automatischer Skalierung sowie Hosting und höchster Sicherheit. Neben zahlreichen kostenfreien Designvorlagen für Einsteiger, haben Profis auch Zugriff auf die Shop-Dateien und können Design und Funktionen zu 100 % individuell anpassen. Mit zahlreichen Apps und der Backoffice-Erweiterung kann der Online-Shop außerdem gezielt erweitert werden. Auch im Bereich Payment setzt VersaCommerce auf vollen Funktionsumfang und bietet deshalb seit 2015 PAYMILL als Zahlungsdienstleister an.

„Als Shopanbieter aus der Cloud denken wir weiter und suchen in allen Bereichen moderne Lösungen für unsere Kunden. Daher haben wir uns für PAYMILL als Payment-Anbieter entschieden, um das Paket für unsere Kunden noch komfortabler zu gestalten.“ so Björn Dorra, Geschäftsführer VersaCommerce.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This