eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / my paysafecard nun auch in Kroatien

my paysafecard nun auch in Kroatien

Redaktion an 19. Mai 2014 - 11:09 in Payment
paysafecard startet erfolgreiches Online-Zahlungskonto my paysafecard nun auch in Kroatien

paysafecard startet erfolgreiches Online-Zahlungskonto my paysafecard nun auch in Kroatien

Die paysafecard.com Wertkarten AG, Marktführer für Online-Prepaid-Zahlungslösungen in Europa und Teil der internationalen Skrill Gruppe, setzt ihren überzeugenden Wachstumskurs konsequent fort und bietet seit Kurzem das Online-Zahlungskonto my paysafecard auch in Kroatien an. Kroatien verspricht enorme Potenziale für my paysafecard, da das etablierte Zahlungsmittel paysafecard dort bereits erfolgreich am Markt ist.

Kunden können ihre erworbenen 16-stelligen paysafecard PINs in ihrem persönlichen my paysafecard Online-Konto zusammenführen. Bezahlungen erfolgen dann nicht mehr durch Eingabe der einzelnen PINs, sondern ganz einfach von diesem Online-Zahlungskonto durch einmalige Eingabe von Benutzername und Passwort. my paysafecard ist mit keinem Bankkonto verbunden, sondern besteht zur Gänze aus jenen Beträgen, die mit paysafecard PINs in das Konto geladen wurden.

my paysafecard bietet Kunden zugleich den vollen Überblick und informiert jederzeit über den aktuellen Guthabenstand und die bisherigen Transaktionen. Besonders praktisch: Das System kombiniert automatisch mehrere PINs bei einer Bezahlung, sodass auch kleinere Restbeträge für Zahlungen genutzt werden. Sowohl das Zahlungsmittel paysafecard als auch das Online-Zahlungskonto my paysafecard Kroatien sind für den User kostenlos.

Ein weiterer Vorteil: Das Treueprogramm my PLUS, das den Nutzern von my paysafecard exklusiv zur Verfügung steht. Dabei werden vom Kunden mit jeder Transaktion gesammelte Punkte gegen höchst attraktive Rewards – wie etwa exklusive Angebote bei zahlreichen bekannten Webshops – eingelöst. my PLUS wurde von paysafecard selbst entwickelt und auch technologisch umgesetzt.

Wie in den meisten anderen Ländern, wird auch in Kroatien sowohl eine Standardvariante als auch eine Unlimited-Variante angeboten:

  • Standard: Zahlungs-Limit von 19.000 Kroatischen Kuna pro Jahr (entspricht 2.500 Euro)
  • Unlimited: Kein Zahlungs-Limit; dazu sind Adressnachweis und Identitätsnachweis vorzulegen

Udo Müller, CEO der paysafecard.com Wertkarten AG, zu diesem Schritt: „Es ist unser Ziel, in möglichst allen Ländern, wo wir paysafecard anbieten, auch das einzigartige Zahlungskonto my paysafecard zur Verfügung zu stellen. Mit dem Livegang in Kroatien sind wir diesem Ziel wieder einen großen Schritt näher gekommen.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This