eCommerce Anzeige
/ Payment / Euronics XXL bietet Couponing-Service über Apples neuen Passbook-Dienst in iOS 6

Euronics XXL bietet Couponing-Service über Apples neuen Passbook-Dienst in iOS 6

Redaktion an 25. September 2012 - 11:35 in Payment
Euronics XXL bietet Couponing-Service über Apples neuen Passbook-Dienst in iOS 6

Kunden werden automatisch an den Coupon erinnert, wenn sie in der Nähe einer Euronics XXL Filiale sind.

Mit iOS 6 geht Apple einen weiteren Schritt Richtung Zukunft und implementiert mit Passbook eine eigene „Mobile Wallet Lösung“. Als erster Händler in Deutschland setzt ab sofort Euronics XXL in den Filialen am Bodensee die Passbook-App für mobiles Couponing ein. Der Service nutzt den über die Kassenzettel-App Reposito digital zur Verfügung gestellten Kaufbeleg und ist dabei denkbar einfach zu nutzen: Kunden kaufen bei Euronics XXL ein Produkt und scannen den auf dem Kassenzettel aufgedruckten QR-Code mit dem iPhone. Damit steht nicht nur ein digitaler Kaufbeleg sofort zur Verfügung, gleichzeitig erhalten die Kunden auch individuelle Coupons, die sie über Passbook in den Euronics XXL-Märkten rund um den Bodensee nutzen können. In fünf Märkten ist das System zunächst im Einsatz, der Ausbau in weitere Euronics-Filialen gemeinsam mit dem digitalen Kassenzettel über Reposito ist geplant.

„Insgesamt sind mobile Angebote im Handel gefordert, die den Kunden sofort erreichen und zu ihm passen. Über die Anbindung mit Reposito können wir den Passbook-Dienst für unsere Zwecke nutzen und unsere Kunden im Markt oder auch daheim mit passenden Couponing-Angeboten ansprechen“, beschreibt Daniel Kirberg, Geschäftsführer der fünf Euronics XXL-Märkte in Tettnang, Ravensburg, Biberach, Lindau und Leutkirch. Für das Couponing erfolgt die Anbindung von Reposito an Passbook automatisch und ermöglicht für die Euronics XXL-Märkte neue Kunden- und Servicepotentiale.

„Der Weg führt langfristig zum mobilen Geldbeutel im Smartphone, der sowohl den Bezahlvorgang, die Übertragung des Kassenzettels wie auch alle folgenden Services abbildet“, skizziert Philipp Hartmann von Resposito die weitere Zukunft.

Die kostenlose App von Reposito ermöglicht die digitale Sammlung von Kassenzetteln zur Sicherung von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen. Dazu ist die App bereits mehr als 140.000mal im Einsatz, mehrere Hunderttausend Produkte sind bereits registriert. Neben vielen weiteren Services bietet die Passbook-Anbindung für die Euronics XXL-Filialen am Bodensee großen Mehrwert für Kunden. Durch die Standortbestimmung weiß Passbook, dass ein Kunde den Euronics-Markt ansteuert und kann ihm Coupons via Push-Mitteilung direkt auf dem Smartphone einblenden. Die jeweiligen Coupons werden dabei auf das Kundenprofil abgestimmt – wer die Informationen dennoch nicht will, kann die Benachrichtigungen auch abschalten.

„Dank unseres innovativen digitalen Kassenzettels, der bereits den Retail Technology Award für die beste Customer Experience gewonnen hat, können wir deutschlandweit die ersten sein, die Apple Passbook mit Leben füllen“, freut sich der Euronics XXL-Chef Kirberg.

Reposito ist ein kostenloser Dienst, der es über eine Smartphone-App (iPhone und Android) oder die Reposito-Website ermöglicht, Kassenzettel digital zu sammeln und aufzubewahren. Der Kassenzettel wird per Smartphone-App fotografiert, der Barcode anschließend gescannt. Bei kooperierenden Händlern steht via QR-Code der digitale Kassenzettel sofort zur Verfügung. Damit können rechtsgültige Kopien der Belege jederzeit für gesetzliche Gewährleistung oder Händlergarantien genutzt werden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This