Christine Bauer und Stephan Kück

Christine Bauer (CCV Deutschland) und Stephan Kück (Computop)

Die Experten für Zahlungsverkehr, CCV und Computop, bündeln ihr Know-How, um dem Handel sichere und standardisierte Zahlungslösungen für alle Verkaufskanäle bereitzustellen, im E Commerce, auf mobilen Geräten und am POS-Terminal im stationären Handel. Dabei verbinden CCV und Computop jahrzehntelange Erfahrung mit neuester Technologie.

„Computop ist der erste Zahlungsdienstleister in Deutschland, der für hochsichere Kartenzahlungen am POS-Terminal zertifiziert ist“, erklärt Christine Bauer, Leitung Vertrieb & Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung von CCV Deutschland. „Die zertifizierte Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung (P2PE) von Computop schützt den Handel vor Datendiebstahl und vermeidet aufwändige PCI-Zertifizierungen im Handel. Die P2PE-Lösung und die globale Reichweite der Paygate Bezahlplattform machen Computop zu einem der besten Partner für Multichannel Payment.“

„Wir schätzen die Technologie und das Detailwissen über POS-Terminals, das CCV in die Partnerschaft einbringt“, erklärt Stephan Kück, Geschäftsführer von Computop. „Mit CCV als Partner können wir unseren Kunden zum einen die bekannte und erprobte POS-Technologie anbieten, zum anderen können wir mit CCV im stationären Handel dieselbe Qualität und Innovationskraft erbringen, die Computop-Kunden weltweit im Online Payment gewohnt sind.“

Zwei Anwendungsbeispiele zeigen, wie nützlich Multichannel Payment im Handel ist:

  • In-Store Retoure: Der Kunde bestellt online und will die Ware im Laden zurückgeben, um dort andere Produkte zu kaufen. Die Kasse muss dann eine Gutschrift der Online-Bestellung beherrschen.
  • In-Store Bestellung: Ein Kunde will im Laden ein Produkt bestellen, das nicht vorrätig ist. Der Verkäufer nimmt die Bestellung am Tablet auf und lässt den Kunden über ein mobiles POS-Terminal zahlen. Das Anstehen an der Kasse entfällt.

Die Palette an Terminal-Hardware, die CCV und Computop anbieten, reicht von stationären Terminals und integrierte Kassenlösungen über Automatenmodule bis zu mobilen Terminals und Multimedia-Terminals mit Tablet-Bildschirm. Für den PCI-konformen Betrieb der Terminals wurden die CCV acCEPT Plattform und das Computop Paygate eng verzahnt, damit der Handel von der Datensicherheit von P2PE profitiert und lokale Acquiring-Banken in Europa, Nordamerika und Asien nutzen kann. CCV und Computop stellen ihre Multichannel Payment-Lösungen am 26. und 27. April auf dem EHI-Kongress in Bonn vor.