eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Payment / Buchhandlung ERNSTER führt als erster Händler Einkaufsfunktion „Scan2Order“ von Yapital ein

Buchhandlung ERNSTER führt als erster Händler Einkaufsfunktion „Scan2Order“ von Yapital ein

Redaktion an 6. November 2014 - 14:54 in Payment
Buchhandlung ERNSTER führt als erster Händler revolutionäre Einkaufsfunktion "Scan2Order" von Yapital ein

Buchhandlung ERNSTER führt als erster Händler Einkaufsfunktion „Scan2Order“ von Yapital ein

Das größte luxemburgische Buchhandelsunternehmen, ERNSTER – l’esprit livre, und Yapital, Europas erstes Cross-Channel-Payment, haben die Einführung einer neuen ‚Scan2Order‘-Funktion angekündigt. Dadurch sind Sofortkäufe direkt von der Werbefläche möglich – ob Reklametafel, Zeitungsanzeige oder Produktkatalog und sei es im Geschäft, in Schaufenstern oder auf der Straße.

ERNSTER-Kunden müssen hierfür lediglich die Yapital-App auf ihrem Smartphone öffnen, den QR-Code auf dem entsprechenden Werbematerial im Geschäft oder draußen scannen und erhalten dann den neuesten Bestseller direkt an ihre Tür geliefert. Durch den einfachen, mobilen Einkauf über ‚Scan2Order‘ entfällt lästiges Anstehen an der Kasse und Kunden erhalten die Möglichkeit, ihren Wunschartikel innerhalb weniger Sekunden zu kaufen und sich liefern zu lassen – und das auch noch nach Geschäftsschluss.

Als erstes luxemburgisches Handelsunternehmen, das Yapitals Cross-Channel-Payment-Lösung in jeder seiner Filialen integriert hat, ist ERNSTER – l’esprit livre Vorreiter darin, das Einkaufserlebnis seiner Kunden zu verbessern.

Fernand Ernster, Leiter des Familienunternehmens: „Die Partnerschaft mit Yapital beweist unsere Innovationsfreude und ermöglicht uns einen völlig neuen Marketingansatz. Die Funktion ‚Scan2Order‘ schließt die Lücke zwischen dem Wunsch nach einem bestimmten Buch und dem tatsächlichen Kauf. Die ‚Scan2Order‘-Funktion verbessert das Einkaufserlebnis für unsere Kunden im Geschäft selbst und macht unsere Schaufenster selbst nach Geschäftsschluss zu Verkaufsstellen.“

Nils Winkler, CEO von Yapital: „ERNSTER – l’esprit livre sieht das große Potenzial unseres Cross-Channel-Payments, und ich freue mich sehr über die Premiere unserer Funktion ‚Scan2Order‘ hier in Luxemburg. Gerade in der Vorweihnachtszeit müssen die Konsumenten damit nicht mehr in langen Schlangen anstehen, um ihr Buchgeschenk einzukaufen. Point-and-Purchase-Retail liegt nicht mehr in ferner Zukunft, es ist schon jetzt möglich.“

Und Winkler weiter: „Wir glauben, dass Funktionen wie diese eine wichtige Rolle dabei spielen, die Akzeptanz von mobilen Bezahloptionen zu erhöhen – auf Händler- und Kundenseite. Wir leben in einer Welt, in der Grenzen verschwinden: Ich sehe etwas und will es kaufen – sofort. Das ermöglicht ‚Scan2Order‘ – und ganz nebenbei schaffen wir für den Handel neue Umsatzpotenziale.“

Die Yapital-Scan2Order-Kampagne läuft bei ERNSTER – l’esprit livre bis zum 29. November 2014.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This