eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / triplesense mit mobiler BASF-Webseite auf Platz 2 beim Google Mobile Agency Award

triplesense mit mobiler BASF-Webseite auf Platz 2 beim Google Mobile Agency Award

PR-Gateway an 28. August 2012 - 08:41 in e-Commerce News
Google Mobile Agency Award: triplesense mit mobiler BASF-Webseite auf Platz 2

Google Mobile Agency Award: triplesense mit mobiler BASF-Webseite auf Platz 2

Kreativerfolg für triplesense: Die digitale Fullservice-Agentur triplesense hat beim Google Mobile Agency Award den 2. Platz erzielt. Die mobile Website, die die Agentur für das weltweit führende Chemieunternehmen BASF konzipierte, hat die prominent besetzte Jury überzeugt: Sie „beeindruckt durch exzellente Usability, Content-Qualität und Originalität“.

Google hat 2012 erstmals zum Kreativwettbewerb für mobile Websites aufgerufen, an dem 100 Agenturen teilgenommen haben. Die fünf besten Websites des Google Mobile Agency Awards werden in den nächsten Tagen auf HTML5rocks.com präsentiert.

BASF ist seit 2011 Kunde von triplesense. Die Frankfurter Digitalspezialisten haben gemeinsam mit BASF bereits beim „SPE Automotive Division Award 2012“ den „Grand Innovation Award“ in der Kategorie digitale Medien gewonnen. Prämiert wurde der virtuelle Showroom für das Konzeptfahrzeug „smart forvision“.

Die Frankfurter digitale Fullservice-Agentur triplesense gestaltet für ihre Kunden Erlebnisse an digitalen Berührungspunkten: Im Zentrum der digitalen Lösungen von Websites, Portalen, Kampagnen oder Applikationen steht immer die User Experience für den Konsumenten. Das Leistungsspektrum reicht von der Marketing- und Strategie-Beratung über Konzeption und Kreation bis hin zur technischen Realisierung und deckt von E-Commerce über Usability Engineering auch Mobile ab.

Seit 1999 arbeiten unter der Führung der geschäftsführenden Gesellschafterinnen Katajoun Parandian-Kurz und Julia Saswito nunmehr 65 Mitarbeiter daran, für Kunden wie Vorwerk, Fraport AG, Fraunhofer-Institut IAIS, RMV, EURO Kartensysteme, Suzuki, Deutsche Bahn oder Neckermann das beste Ergebnis zu erzielen. Im Jahr 2011 setzte triplesense 4,9 Millionen Euro um.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This