eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Thomas Hüller und Alexander Herweg in der Geschäftsführung von department one

Thomas Hüller und Alexander Herweg in der Geschäftsführung von department one

PR-Gateway an 25. September 2013 - 09:31 in e-Commerce News
Alexander Herweg - department one

Alexander Herweg ~ department one

department one, Marketingagentur mit Fokus auf Personalisierung und Technologie, erweitert ab sofort ihre Führungsriege: Zusätzlich zum Gründer und CEO Ulrich Pietsch gewinnt das Unternehmen Alexander Herweg von Axel Springer. Herweg bildet zusammen mit Thomas Hüller, der vom Account Director zum Managing Director aufsteigt, und Pietsch das neue Führungstrio.

Alexander Herweg bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Marketing u.a. bei SevenOneMedia oder Sat.1 Fernsehen mit. Zuletzt war er bei der Vermarktungsgesellschaft der Axel Springer AG als Anzeigenverkaufsleiter tätig. Dort spezialisierte sich Herweg neben der Konzeption von Crossmedia-Kampagnen besonders auf die Vermarktung von Online, Mobile und Social Media. Zu seinen Kunden gehörten u.a. General Motors, Deutsche Post, Mitsubishi Motors oder Nestlè. Bei department one wird er sich vor allem dem Neukundengeschäft sowie der Konzeption und Kreation widmen.

Thomas Hüller ist bereits seit 2011 bei department one, zuletzt als Account Director, und verantwortete in dieser Funktion das Management von Schlüsselkunden wie Anheuser-Busch InBev. Als neuer Managing Director wird er sich verstärkt dem Ausbau der Kundenbeziehungen besonders zu Agenturen widmen. Außerdem wird er die Entwicklung der eigenen technischen Plattformen IQone sowie IQplus vorantreiben.

IQplus ist das department one-eigene Tool für Kundenaktivierungskampagnen, IQone ist eine Plattformlösung für Maßnahmen zur langfristigen Kundenbindung. Mit beiden Produkten können Kunden ihren eigenen direkten Medienkanal aufbauen, ganz gleich ob Online, Mobile oder Social.

Ulrich Pietsch wird sich langfristig aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Er wird sich verstärkt der strategischen Positionierung von department one als technischer und kreativer Dienstleister für Aktivierungs- und Kundenbindungs-Kampagnen widmen sowie zusätzliche Kooperationen anstoßen.

„In Zukunft wollen wir uns neben dem Direktgeschäft mit Premiumkunden auch als Technik-Partner für Agenturen positionieren. Die langjährige Erfahrung und technische Expertise von Alexander Herweg und Thomas Hüller können wir dabei jetzt als großen Trumpf ins Feld führen“, so Ulrich Pietsch, Co-Geschäftsführer von department one. „Außerdem wollen wir zusätzlich zu den Aktivierungskampagnen für Weltmarken Innovationen bei Kundenbindungsprogrammen lancieren – hier sehen wir ein großes Potential im Markt. Dazu werden wir in nächster Zeit unsere Produktplattformen noch stärker ausbauen.“

department one ist einer der führenden Anbieter für Kundenbindung und Kundenaktivierung in Europa. Das 2006 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin hat bereits über 100 Kampagnen für namhafte Kunden wie Ferrero, Anheuser-Busch InBev, McDonald“s, ProSieben, PepsiCo, L“Oréal und Nokia umgesetzt. Mit den eigenen selbstentwickelten technischen Plattformen IQone und IQplus, bietet department one Loyalty- und Aktivierungsprogramme aus einer Hand und verknüpft dabei Marketing-Know-How und Kreativität mit technologischer Expertise.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This