eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / StarOfService sichert sich zehn Millionen US-Dollar in Serie-A

StarOfService sichert sich zehn Millionen US-Dollar in Serie-A

Das französische Start-up ist mit über zwei Millionen Anfragen pro Jahr und einem Wachstum von 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf Erfolgskurs. Jetzt konnte sich StarOfService in der Serie-A-Finanzierungsrunde zehn Millionen US-Dollar sichern. Auch die deutschen Investoren ENERN Investments und Point Nine Capital sind an der Investition beteiligt.
Redaktion an 21. September 2016 - 16:43 in e-Commerce News
Maël Leclair, Toni Paignant und Lucas Lambertini - StarOfService

Maël Leclair, Toni Paignant und Lucas Lambertini ~ StarOfService

Marktplatz für lokale Dienstleistungen, StarOfService, erhält in der Serie-A-Finanzierungsrunde zehn Millionen US-Dollar – unter anderem von deutschen Investoren wie Point Nine Capital oder Ralph Werner, ehemaliger Geschäftsführer von eBay und Mobile.de. Die neue Finanzierungsrunde folgt auf zwei Seed-Finanzierungen im Wert von insgesamt zwei Millionen Dollar. Mit dem eingesammelten Kapital will das französische Start-up seine internationale Expansion vorantreiben, um langfristig Weltmarktführer zu werden.

Über zwei Millionen Anfragen verzeichnet der 2013 gegründete Marktplatz StarOfService pro Jahr – von Kunden, die lokale Dienstleister für spezielle Anforderungen engagieren wollen: Das Angebot reicht von Hochzeitsfotografen, Klempnern und Sprachlehrern über DJs bis hin zu Pokémon Go-„Meistern“. Von August 2015 bis August 2016 generierte die Plattform über 800 Mio. Euro Geschäftsvolumen für die auf der Website gelisteten Dienstleister – und wächst selbst um 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Finanzierungsrunde wurde angeführt von Andrea Piccioni und Silvio Pagliani, Mitbegründer von Real Web SA und Gründer von immobiliare.it – Italiens größter Immobilienplattform, ENERN Investments und Point Nine Capital aus Deutschland. An letztere haben sich zudem zahlreiche Business Angels angeschlossen, einschließlich Gründer und Führungskräfte bekannter Marken wie DocPlanner und eBay. Bisherige Investoren sind Klaus Nyengaard, ehemaliger CEO von JustEat und derzeitiger Chairman bei Treatwell, die Blablacar Gründer Frédéric Mazzella und Francis Nappez, der ehemalige eBay und mobile.de Geschäftsführer Ralph Werner sowie der ehemalige CEO von Fotolia, Oleg Tscheltzoff.

Lucas Lambertini, Mitgründer und CEO von StarOfService: „Wir freuen uns sehr über die Investition und die Unterstützung von einigen der erfolgreichsten Unternehmern Europas – Menschen, die bereits internationale Erfolgsgeschichten geschrieben haben. Wir wollen das ‚Airbnb‘ für lokale Dienstleister werden – und wachsen bereits jetzt sehr stark.“

„Diese Investitionsrunde wird uns dabei helfen, weiter zu wachsen und in den nächsten Jahren zum weltweit führenden Anbieter zu werden. Teil dieses ehrgeizigen Ziels ist es, neue Mitarbeiter zu gewinnen, um ein globales Team aufzubauen, das unsere Vision teilt und uns tatkräftig unterstützen kann“, so Lambertini weiter.

Andrea Piccioni und Silvio Pagliani, Mitbegründer von Real Web SA: „StarOfService zeigt eindrucksvoll, dass Europa ein Ort für zukunftsweisende Innovationen ist. Wir sind uns sehr sicher, dass das Start-up das Potenzial hat eine große Erfolgsgeschichte zu schreiben. StarOfService wird innerhalb kürzester Zeit diesen Markt weltweit anführen. Außerdem sind wir überzeugt, dass wir als Investoren sehr gut zum Unternehmen passen.“

StarOfService hat – neben Deutschland – bereits zahlreiche länderspezifische Online-Präsenzen, darunter in Italien, Spanien, dem Vereinigte Königreich, Polen, Australien, Kanada, der Türkei, Brasilien, Indien und natürlich in ihrem Heimatland Frankreich.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This