eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / Spreadshirt bringt TeamShirts nach UK und Frankreich

Spreadshirt bringt TeamShirts nach UK und Frankreich

Redaktion an 11. September 2015 - 11:31 in e-Commerce News
Spreadshirt bringt TeamShirts nach UK und Frankreich

Spreadshirt bringt TeamShirts nach UK und Frankreich

Spreadshirt expandiert weiter und bringt die Marke TeamShirts in neue Länder. Nach dem erfolgreichen Launch in Deutschland im Jahr 2014, startet die führende E-Commerce-Plattform für Print-On-Demand von Kleidung und Accessoires ihre Business Unit TeamShirts ab sofort im Vereinigten Königreich  und in Frankreich.

Der Geschäftsbereich TeamShirts richtet sich speziell an Gruppenbesteller wie Sportmannschaften, Firmen, Vereine oder private Gruppen wie Junggesellenabschiede. Preise und Service sind speziell für diese Zielgruppe zugeschnitten: Ein intuitiver und einfacher Bestellprozess für Teams, Mengenrabatte, kostenlose Motiv-Optimierungen und eine umfassende Qualitätskontrolle erleichtern Gruppenbestellungen.

„Die Markteinführung von TeamShirts in UK und Frankreich ist Teil unserer anhaltenden Diversifikationsstrategie“, erklärt Philip Rooke, CEO von Spreadshirt. „Zusammen mit unseren internationalen Expansionsplänen ist sie eine wichtige Säule in unseren Wachstumsplänen. Ziel ist es, Spreadshirt zum 1-Mrd-Dollar-Business zu entwickeln“, so Rooke weiter.

Sowohl in UK als auch in Frankreich startet TeamShirts mit circa 500 Designs, die sukzessive ausgebaut werden. Den Kunden stehen zahlreiche praktische Teamfunktionen zur Verfügung: So können Entwürfe gespeichert und geteilt werden, Abstimmungen über Entwürfe sind möglich oder die Individualisierung mit Spielernamen oder -nummern ist unkompliziert. Zudem hilft ein umfangreicher Designservice dabei, die Wünsche der Gruppenbesteller zu erfüllen.

„Die Expansion von TeamShirts ist die Antwort auf zwei große Markttrends“, erklärt Elmar Kühn, Director von TeamShirts. „Auf den ersten Blick erscheinen sie widersprüchlich, in der Praxis ergänzen sie sich aber geradezu symbiotisch. Zum einen wird die Individualisierung und damit auch der persönliche Ausdruck über Kleidung und Accessoires immer wichtiger. Zum anderen suchen die Menschen mehr denn ja nach einem Gefühl der Gruppenzugehörigkeit. Das Angebot von TeamShirts vereint beides”, führt Kühn weiter aus.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This