eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / Social Commerce-Agentur social market gründet eigenes Marktforschungsinstitut

Social Commerce-Agentur social market gründet eigenes Marktforschungsinstitut

PR-Gateway an 23. März 2012 - 15:20 in e-Commerce News
Axel Schübeler, Dipl. Kaufmann, Institutsleiter von social market research

Axel Schübeler ~ Institutsleiter von social market research

Sozial Media als Vertriebskanal: Die Erschließung des Sozial Web für operatives Vertriebsmarketing steht bei vielen Unternehmen heute ganz oben auf der Agenda. Nur die Frage nach dem „wie“ ist in den meisten Fällen noch weitgehend unbeantwortet. Um sich dieser Aufgabenstellung auf hohem analytischen Niveau anzunehmen, hat die Social Commerce-Agentur social markets ein eigenes Institut für vertriebsorientierte Marktforschung in sozialen Medien gegründet: Unter dem Namen „Sozial Market Research“ und fachlicher Leitung von Dipl. Kaufmann Axel Schübeler liefert das neue Analysehaus mit Sitz in Hamburg und Frankfurt / M. für Kunden eine solide analytische Grundlage für die Etablierung vertrieblicher Prozesse im Sozial Web.

Der Anspruch ist klar: Beste Instrumente, Methoden und Tools sollen es sein, mit denen social market research die Tiefen des Web 2.0 ausloten wird. Schon heute lassen sich für das Gros aller Anbieter von Produkten und Dienstleistungen entscheidende Wettbewerbsvorteile generieren.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, werden die weltweit führenden Systeme für Sozial Media Monitoring und qualifiziertes Marktfoschungs-Know-how zusammengeführt. So können Auftraggeber in allen Vorbereitungs-, Entwicklungs- und Optimierungsphasen des Social Commerce unterstützt werden. Zunächst wird im Vorfeld das Potenzial analysiert, das sich im Social Web für das jeweilige Unternehmen abzeichnet. Dadurch werden Antworten auf essentielle Fragen geliefert: In welcher Form, auf welchen Plattformen und mit welchen Vertriebsmaßnahmen lassen sich die Vertriebsmaßnahmen im Sozial Media-Umfeld optimal ausschöpfen?

Die speziell ausgerichteten Ansätze der Marktforschung und des Monitorings wurden zusammen mit erfahrenen Spezialisten unterschiedlicher Disziplinen zusammengestellt und weiterentwickelt. Gerade diese enge Verzahnung garantiert, dass die Forschungsergebnisse nicht nur wichtige Hintergrundinformationen darstellen, sondern ganz konkreten Bezug zu Marketing- und Vertriebsprozessen besitzen.

Social Media ist weit mehr als nur ein weiterer Touchpoint der Kommunikation. Gerade das Vertriebspotenzial ist es, was social market research mit seinen Auftraggebern erschließen will. Diese Ausrichtung bestimmt den Forschungs- und Analyseansatz des Instituts von Anfang an und unterscheidet sich damit klar vom Großteil des Wettbewerbs.

Natürlich sind alle üblichen Aspekte des Monitorings inklusive: von allgemeiner Web-Resonanz, Reputation, Kampagnen-Kontrolle, SEO und SEA bis hin zu Frühwarnfunktion und Innovations- und Performance-Analyse. All diese Elemente können bei Bedarf auch als Stand-alone-Lösungen angeboten werden. Den vollen Nutzen entfaltet das kraftvolle Instrumentarium jedoch im Zusammenspiel mit den neuen Möglichkeiten, die in der Fusion von Marketing und Vertrieb im Web 2.0 bereits Realität sind. Empfehlungsmarketing, Peer-to-peer-Vernetzung, Crow Shopping, Prosumenten … all diese von Kunden genutzten Möglichkeiten definieren Marketing und Vertrieb neu.

In dieser Hinsicht hat social market research die Marktforschung neu definiert: noch näher am Kunden, noch näher am Vertrieb und damit noch deutlicher ergebnis- und erfolgsorientiert.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This