eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Secret Escapes expandiert in asiatischen Markt

Secret Escapes expandiert in asiatischen Markt

Secret Escapes erschließt vier neue Märkte in Asien und launcht Webseiten in Singapur, Hong Kong, Malaysia und Indonesien. +++ Wachstum auf weltweit 28 Millionen Mitglieder. +++ Secret Escapes-Kunden aus dem asiatischen Markt eröffnen neue Perspektiven für deutsche Hoteliers.
Redaktion an 17. Mai 2016 - 16:53 in e-Commerce News
Ognjen Zeric - Secret Escapes

Ognjen Zeric ~ Secret Escapes

Secret Escapes, das Online-Portal für bezahlbare Luxusreisen, hat den nächsten Schritt in seiner globalen Wachstumsstrategie unternommen und den Eintritt in den asiatischen Markt eingeleitet. Hierbei erschließt das Unternehmen im ersten Schritt die vier Märkte Singapur, Hong Kong, Malaysia und Indonesien und launcht dort lokale Webseiten. Die Expansion folgt auf die erfolgreiche Finanzierungsrunde im Sommer 2015, bei der Google Ventures und Octopus Ventures rund 60 Millionen US-Dollar (ca. 52 Millionen Euro) investierten und das Fundament für die langfristige internationale Wachstumsstrategie von Secret Escapes sicherten.

Ognjen Zeric, Geschäftsführer DACH/Benelux bei Secret Escapes: „Secret Escapes soll für Kunden weltweit die erste Wahl sein, wenn sie auf der Suche nach dem perfekten Angebot für einen Luxusurlaub sind. Daher hatten wir Asien schon länger im Visier und freuen uns, diesen Schritt nun tatsächlich zu machen. Von unserem neuen Büro in Singapur werden wir den asiatischen Markt sowohl auf der Angebots- als auch Nachfrageseite erschließen.“

In den vergangenen zwölf Monaten ging Secret Escapes bereits in vier europäischen Märkten – Italien, Belgien, Spanien und den Niederlanden – mit einer lokalen Webseite live. Im Rahmen der Internationalisierungspläne des Online-Portals werden in diesem Jahre noch weitere Märkte weltweit erschlossen und die Präsenz in Nordamerika ausgebaut werden.

Seit der Markteinführung im Jahr 2011 hat sich das Unternehmen zu einem etablierten Anbieter für handverlesene Hotels und erschwingliche Luxusreisen in der Tourismusbranche entwickelt. Secret Escapes verzeichnet aktuell ein durchschnittliches Jahreswachstum von 230 Prozent und seit 2011 einen Gesamtumsatz von rund 650 Millionen US-Dollar (ca. 570 Millionen Euro). Außerdem konnte das Unternehmen seine Mitgliederzahl von vier Millionen auf 28 Millionen Mitglieder weltweit erhöhen und 3,6 Millionen Hotelübernachtungen verbuchen.

„Durch die Expansion nach Asien können sich unsere Partner im deutschsprachigen Raum über eine neue Zielgruppe, die ein extremes Wachstum verzeichnet, freuen“, fügt Ognjen Zeric hinzu. „Wir möchten hier zum Bindeglied zwischen anspruchsvollen asiatischen Reisenden und dem Angebot von erstklassigen Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This