eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / radio.de schafft es unter die Top-Gewinner der IVW Online- und Mobile-Auswertung

radio.de schafft es unter die Top-Gewinner der IVW Online- und Mobile-Auswertung

Redaktion an 10. Oktober 2013 - 11:34 in e-Commerce News
radio.de gehört zu den Top 5 Gewinnern im Gesamtranking aller IVW-geprüften Online und Mobileangebote

radio.de gehört zu den Top 5 Gewinnern im Gesamtranking aller IVW-geprüften Online und Mobileangebote

Die radio.de GmbH, Betreiber der internationalen Radioplattform rad.io, sowie der europäischen Ableger radio.de, radio.fr und radio.at, hat im September dank der erstmaligen Ausweisung der mobilen Zugriffszahlen einen neuen Bestwert erzielt. Insgesamt verzeichneten die digitalen Angebote von radio.de im vergangenen Monat den aktuellen Zahlen der IVW zufolge über 15 Millionen Visits, davon wurden über 9 Millionen Visits über die App erreicht. Der Anteil der mobilen Zugriffe liegt damit bei 60 Prozent.

Die radio.de App wurde allein in Deutschland bisher mehr als 6,5 Mio. mal für iOS, Android und Windows Phone Smartphones und Tablets heruntergeladen. International kommt die Plattform rad.io auf mehr als 10,5 Mio App Downloads.

radio.de gehört zu den Top 5 Gewinnern im Gesamtranking aller IVW-geprüften Online und Mobileangebote. „Als Plattform für Radio-Entertainment ermöglichen wir es, immer und überall Radio hören zu können. Die aktuelle IVW-Analyse zeigt, dass die mobile Nutzung der stärkste Wachstumstreiber ist und wir mit unseren erfolgreichen Apps gut aufgestellt sind“, freut sich Bernhard Bahners, Geschäftsführer der radio.de GmbH.

Der Audio-Service rad.io organisiert das hörbare Internet und macht es überall leicht zugänglich – im Browser, mobil über das iPhone/iPod touch, das iPad, über Smartphones auf Android-Basis, Windows Phones und überall zu Hause auf der Logitech Squeezebox. Mit rad.io erhalten Nutzer direkten Zugriff auf über 10.000 deutsche und internationale Sender, Webradios und Podcasts. 6 Jahre nach der Gründung weist der Service weltweit mehr als 10,5 Mio. App- Downloads und 9,9 Mio. Website-Visits auf und ist mit 20 Sprachen in den App-Stores auf der ganzen Welt vertreten.

Der lokale Ableger radio.de ist die größte Radioplattform in Deutschland, mit monatlich über 6,2 Mio. Website-Visits und 6,5 Mio. Downloads der deutschen Apps für iOS, Android und Windows Phone. 2008 startete mit radio.at in Österreich und radio.fr in Frankreich der internationale Roll-Out, der weltweit mit der Marke rad.io fortgesetzt wurde. Die radio.de GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2007 gegründet.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This