eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Outfittery setzt auf Tech-Couture: Intelligente Kleidung auf dem neusten Stand der Technik

Outfittery setzt auf Tech-Couture: Intelligente Kleidung auf dem neusten Stand der Technik

Die Modeindustrie hat in den letzten Jahren eine grundlegende Disruption erfahren: Onlinehandel, Personal Shopping und Stilberatung via WhatsApp, um nur einige Innovationen zu nennen. Technologie erobert aber nicht nur den Handel sondern mittlerweile auch das Fashion-Design: Tech-Couture oder Wearable Tech nennt sich dieser Trend. Auf der am 26. bis 27. Januar in München stattfindenden Wearable Tech Conference und auch während der Berlin Fashion Week werden Neuheiten aus diesem Fashion-Segment vorgestellt.
Redaktion an 19. Januar 2016 - 11:33 in e-Commerce News
Elektrocouture Strickschal LED leuchtend

Elektrocouture Strickschal LED leuchtend (© Outfittery)

Auf der Fashiontech Berlin wird Wolfgang Schmidt-Ulm, Chefeinkäufer bei Outfittery, am 20. Januar 2016 zum Thema sprechen: Intelligente Kleidung, die technisch funktional und trotzdem stylish ist. Als einer der Innovationstreiber im Modehandel erweitert Outfittery zudem jetzt sein klassisches Mode-Angebot für einen limitierten Zeitraum um ausgewählte Tech-Couture und kooperiert mit den beiden Fashion-Tech-Labels Elektrocouture und Kronjuwelen.

Neue Farben, neue Schnitte und Formen – die Innovationen der Modedesigner drehten sich bisher ausschließlich um Optik, Form und Design. Der Personal Shopping Service wird zunächst zwei Produkte der Marken Elektrocouture und Kronjuwelen aufnehmen.

„Die Konsumenten werden zunehmend anspruchsvoller und erwarten auch von der Modeindustrie mehr als nur neue Farben und Muster. Insbesondere im digitalen Zeitalter. Unsere männliche Zielgruppe ist natürlich besonders an Funktionalität und Tech interessiert. Deshalb erweitern wir unser Angebot um den Bereich Tech-Couture“, sagt Julia Bösch, Geschäftsführerin von Outfittery. Für ein digitales Unternehmen wie Outfittery ein logischer Schritt. „Wir sind überzeugt, dass sich dieser Trend mit unserer klassischen Mode kombinieren lässt.“

Produkte von Elektrocouture und Kronjuwelen ab sofort bei Outfittery

Für Outfittery entwarf das Fashion-Tech-Label Elektrocouture eine Sonderedition seines Strickschals speziell für Männer, der mit LEDs ausgestattet ist. Hochwertig verarbeitet aus Merinowolle, veredelt mit Technik und schwarzem Leder. Neben einer ausgefallenen Optik bietet der Elektrocouture-Schal vor allem eins: Sicherheit. Die Leuchtdioden machen den Träger für Verkehrsteilnehmer in der dunklen Jahreszeit oder Skifahrer auf der Piste sichtbar, ohne zu blenden. Daneben ist der Schal aber auch ein echtes Fashion-Gadget: Die Dioden des Schals reagieren auf Umgebungsgeräusche und der Schal blinkt beispielsweise im Rhythmus zur Musik. Ein echtes Fashion-Highlight für den Après Ski.

Zudem nimmt Outfittery das Unterwäsche-Label Kronjuwelen mit in das Angebot auf. Kronjuwelen-Boxershorts sind aus strahlungsundurchlässigem Material und schützen den Träger vor Elektrosmog und Handy-Strahlung, die in Verdacht stehen, gesundheitsschädlich zu sein. Jüngst warnten Experten wegen der möglicherweise krebsfördernden Strahlenbelastung davor, Handys in Hosentaschen zu tragen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This