eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Outfittery expandiert in die Niederlande

Outfittery expandiert in die Niederlande

Redaktion an 27. März 2014 - 12:30 in e-Commerce News
Julia Boöch und Anna Alex - Outfittery

Julia Boöch und Anna Alex ~ Outfittery

Curated Shopping Service Outfittery expandiert in die Niederlande und ist somit in insgesamt vier europäischen Ländern präsent. Unter outfittery.nl findet sich ab sofort für modebewusste Niederländer eine persönliche Style-Expertin, die mit professioneller Hilfe, Rat und Tat beim Kleiderkauf zur Seite steht. Outfittery befreit Männer nicht nur vom stressigen Kleidungskauf, sondern stellt typgerechte und individuelle Outfits zusammen und berät in allen modischen Fragen. Weil man auf persönlichen Service großen Wert legt, wurden eigens drei niederländische Style-Experten rekrutiert, die die Kunden in der Landessprache beraten können.

Die Expansion in das Nachbarland ist vielversprechend, denn offenbar kommt der Personal Shopping Service von Outfittery dort gut an und wird bereits von einigen Niederländern genutzt. Auffallend viele Boxen lieferte Outfittery nämlich in der Vergangenheit in ein kleines Städtchen an der niederländischen Grenze: ins beschauliche Stadtlohn mit seinen gut 20.000 Einwohnern. Das ausgerechnet in diese Stadt so viele modische Outfits geliefert wurden, lag nicht daran, dass die Stadtlohner Männer modischer oder stilbewusster sind als anderswo. Vielmehr haben sich viele Niederländer die begehrten Boxen zu deutschen Freunden und Bekannten in der benachbarten Grenzstadt schicken lassen, um den Personal Shopping Service nutzen zu können.

„Nach Deutschland, Österreich und der Schweiz möchten wir mit unserem hochwertigen Service jetzt auch die Niederlande erobern. Da die niederländischen Männer modebewusst sind und gerne im Internet shoppen, treffen wir dort auf ideale Voraussetzungen. Zudem ist der niederländische Modemarkt und die Markenwelt dort ähnlich wie in den Märkten, in denen wir schon präsent sind“, kommentiert Geschäftsführerin und Gründerin Julia Bösch.

Die niederländische Style-Expertin Laura ergänzt: „Meine Landsleute sind modern und aufgeschlossen, sie shoppen gerne und sind sehr stylish. Im Trend liegen dort gerade insbesondere skandinavische Fashionbrands, die Outfittery natürlich auch längst im Portfolio hat. Wir führen mehr als 150 hochwertige Modemarken – so stellen wir sicher, dass sich für jeden Kundentyp das richtige und passende Outfit findet“.

Die Logistik und die Kundenberatung wird zunächst vom Unternehmenssitz in Berlin aus erfolgen. Die Niederländer dürfen sich dennoch über kostenfreie Lieferung der individuellen Outfits in den hochwertigen Kofferboxen freuen. Auch die Rücksendung der Teile, die nicht behalten werden, wird kostenfrei sein. Das Preisniveau wird dem des Handels entsprechen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Pin It on Pinterest

Share This