eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Online-Plattform für die Fertigungsindustrie, Techpilot, verzeichnet zweistellige Zuwachsraten

Online-Plattform für die Fertigungsindustrie, Techpilot, verzeichnet zweistellige Zuwachsraten

PR-Gateway an 7. Februar 2014 - 10:00 in e-Commerce News
Frank Sattler - Gründer und Geschäftsführer von Techpilot

Frank Sattler ~ Gründer und Geschäftsführer von Techpilot

Techpilot, Marktplatz für Zeichnungsteile, blickt auf das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte zurück. Das Netzwerk für die Fertigungsindustrie verzeichnete 2013 beim Neukundenzuwachs eine Steigerung von 17,5 Prozent und lag damit nochmal einen halben Prozentpunkt über dem ohnehin sehr guten Vorjahr. Immer mehr Zulieferbetriebe, die Zeichnungsteile aus Kunststoff oder Metall fertigen, nutzen Techpilot für die Online-Akquise und knüpfen neue Geschäftskontakte. Über 95.000 Mal haben technische Einkäufer ihrem Bedarf entsprechend geeignete Lieferanten identifiziert. Techpilot konnte seine Position als führender Internet-Marktplatz nochmal deutlich ausbauen.

Frank Sattler, Geschäftsführer und Firmengründer von Techpilot: „Ich glaube, wir dürfen auch ein wenig stolz sein auf das Erreichte. Techpilot bietet nicht nur die beste Funktionalität für die zielgenaue Lieferantensuche und für die Ausschreibung von Zeichnungsteilen. Wir bieten unseren Kunden hervorragende Marketing- und Vertriebsmöglichkeiten, um neue Auftraggeber für die Auftragsfertigung zu finden.“

Zu den wichtigsten Entwicklungen des Jahres 2013 gehört die Erweiterung der Serviceleistungen im Rahmen der Anfang letzten Jahres gestarteten Serviceoffensive. Frank Sattler sagte dazu: „Wir zeigen unseren Kunden, wie sie Techpilot optimal nutzen können und wir beraten sie individuell. Das kam sehr gut an.“ Das Serviceteam wurde 2013 deutlich aufgestockt. Es unterstützt Einkäufer und Zulieferer mit großer Erfahrung und technischer Fachkompetenz. Die persönliche Beratung wird ergänzt durch individuelle Schulungen.

Techpilot hat 2013 die Funktionalität der Plattform deutlich erweitert. Den Einkäufern steht ein komplett neues Modul für effizientes Lieferantenmanagement zur Verfügung. Sie können damit ihre Lieferanten individuell organisieren und nach Warengruppen gliedern. Ein neu gestaltetes, frei editierbares Adressbuch bietet Einkäufern den direkten Zugang zu den Zulieferunternehmen. Das Adressbuch ist unmittelbar mit den umfangreichen Recherchemöglichkeiten von Techpilot gekoppelt. Einkäufer können bei Bedarf ihre Stammlieferanten-Datenbank schnell und zielgenau erweitern und mit neuen Lieferanten sofort in Kontakt treten.

Ein weiterer Meilenstein des Jahres 2013 war die Kooperation mit der italienischen Handelskammer für Deutschland. Ziel der Partnerschaft war und ist es, Techpilot in Italien noch bekannter zu machen und Geschäftsbeziehungen zwischen Fertigungsunternehmen Italiens und Deutschlands zu initiieren. Italiens Norden ist einer der wichtigsten Wirtschaftsräume Europas mit zahlreichen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und mit zahlreichen Zulieferunternehmen der Automobilindustrie.

Techpilot setzt auch im laufenden Jahr vor allem auf Service und Dialog mit den Kunden. Mikko Kromm, Marketingleiter bei Techpilot, betont: „Techpilot ist ein hervorragendes Instrument, um online neue Kunden zu gewinnen. Wir wollen die Marketing- und Vertriebsaktivitäten der Zulieferunternehmen noch besser unterstützen.“ Lieferanten, die Techpilot gezielt für die Neukundenansprache nutzen, konnten ihren Umsatz innerhalb weniger Jahre deutlich steigern. Ein Beispiel ist die LCP GmbH, ein auf Laserpräzisionsbearbeitung spezialisiertes Zulieferunternehmen. Ihr Geschäftsführer, Daniel Störzner, ist begeisterter Techpilot Nutzer: „Für den aktiven, überregionalen Vertrieb ist Techpilot die beste und kostengünstigste Lösung.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This