eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / Neue Investitionsrunde für SendCloud: 5 Millionen Euro für einfachen Versand

Neue Investitionsrunde für SendCloud: 5 Millionen Euro für einfachen Versand

Redaktion an 31. August 2017 - 16:15 in e-Commerce News
Bas Smeulders, Sabi Tolou und Rob van den Heuvel - SendCloud

Bas Smeulders, Sabi Tolou und Rob van den Heuvel ~ SendCloud

Der Paketversand für Onlinehändler soll noch einfacher werden: Deshalb investieren die Fondsgesellschaften henQ, BOM und TIIN Capital in einer aktuellen Investitionsrunde fünf Millionen Euro in SendCloud. Das führende europäische Versandtool hilft Einzelhändlern, den Versand- und Retourenprozess zu optimieren. Mit der Weiterentwicklung können auch große E-Commerce-Händler – mit mehr als 20.000 Sendungen pro Monat – das Tool nutzen. Zudem will das niederländische Startup seine Präsenz besonders in Deutschland und Österreich ausbauen.

Der deutsche Onlinehandel wächst – die Ansprüche der Kunden auch

Mit 35,5 Milliarden Euro Jahresumsatz im Jahr 2016 und einer erwarteten jährlichen Wachstumsrate von 12 Prozent bis 2019 boomt der deutsche E-Commerce Markt.

„Doch die Anforderungen der Käufer in Bezug auf Versand und Rückgabe werden immer höher. Die größte Herausforderung für Online-Händler ist, diese Bedürfnisse zu berücksichtigen und gleichzeitig gewinnbringend zu wirtschaften“ sagt Rob van den Heuvel, CEO von SendCloud. „Und genau hier setzen wir an. Während unser Versandtool den Versandprozess optimiert, können sich Händler voll und ganz auf das Wachstum ihres Onlineshops konzentrieren.“

50 neue Mitarbeiter werden europaweit eingestellt, um das Versandtool weiter zu verbessern. 15 werden es allein in Deutschland und Österreich sein. Das zeigt den klaren Fokus auf die DACH-Region und Frankreich aber auch das enorme Potential.

„Wir bei henQ glauben, dass SendCloud die wichtigste E-Commerce-Versandplattform Europas werden kann“, ergänzt Jan Andriessen, Partner bei henQ, dem neuesten Investor von SendCloud. „Das Team ist unglaublich ehrgeizig und talentiert, die Zahl der kleineren und mittleren Webshops wird ständig größer. Zudem haben die etablierten Lieferdienste es noch immer nicht geschafft, die Bedürfnisse dieser Kundengruppe in Bezug auf den Versand zu befriedigen.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This