Norbert Sendetzky - Metaways

Norbert Sendetzky ~ Metaways

Der Hamburger Full-Service-IT-Provider Metaways hat das neue Arcavias-Core-Release 2014.03 freigegeben. Dabei handelt es sich um das erste stabile Release des Open-Source-E-Commerce-Frameworks. Die neue Version wird von Metaways ein Jahr lang aktiv gepflegt, außerdem wird der IT-Provider auch über diesen Zeitraum hinaus Support für das Release 2014.03 leisten.

Für ihre neue Version wurde die Qualität der Shop-Plattform weiter erhöht. Auf Basis eines umfangreichen „Crowd Testing“ der Software auf rapidusertests.com konnten die Entwickler die Benutzerfreundlichkeit von Arcavias noch einmal deutlich steigern. Alle Funktionalitäten wurden von Metaways dabei ausschließlich mit den besten Open-Source-Komponenten umgesetzt, so dass sie für jedes Projekt frei anpassbar sind.

„Mit der Version 2014.03 liegt nun die erste stabile Version von Arcavias vor. Wir freuen uns sehr über diesen Meilenstein in der Geschichte unseres Open-Source-Shop-Systems“, sagt Norbert Sendetzky, Product Manager Arcavias bei Metaways. „Zahlreiche Testuser haben uns dabei geholfen, die Usability der Software noch einmal deutlich zu verbessern. Den Vergleich mit anderen Shopsystemen muss Arcavias deshalb nicht mehr scheuen.“

Zu den Verbesserungen der Usability zählen unter anderem ein Zoom für Bilder und die Möglichkeit, die Abhängigkeiten verschiedener Produktvarianten auszuwerten. Außerdem lassen sich nun Produkte innerhalb der Produktseite zum Warenkorb hinzufügen, Details einer abgeschlossenen Bestellung können jetzt ohne Neuladen der Seite angezeigt werden. Neue Funktionen sind außerdem die Anzeige von Preisstaffeln für Produkte sowie detaillierter Produkteigenschaften, die Möglichkeit, zusätzliche Downloads anzubieten und in der facettierten Suche Bilder anzuzeigen.

Ebenso wie die Benutzerfreundlichkeit für Shop-Besucher wurde für die neue Version auch die Konfigurierbarkeit durch den Shop-Betreiber verbessert. So können in Arcavias-Shops nun beispielsweise Produkte bestellt werden, die gerade nicht auf Lager sind. Außerdem konnten die Entwickler die Systemanforderungen senken, so dass ab sofort ein Shared-Hosting-Betrieb von Arcavias-Shops möglich ist. Nicht zuletzt hat Metaways auch die Leistungsfähigkeit weiter ausgebaut. So wurde die Performance der Volltextsuche und facettierten Suche bei sehr großen Datenmengen von mehr als 100.000 Artikeln gesteigert. Das Indizieren von Produkten, die mehreren Kategorien zugeordnet sind, geht nun ebenso schneller von statten.

Das neue Release 2014.03 von Arcavias ist ab sofort erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden. Inklusive einer Reihe von Features und Schnittstellen präsentiert sich Arcavias als ernstzunehmende Alternative zu dem etablierten Shopsystemen der Mittel/- und Oberklasse.

Norbert Sendetzky: „Durch hohe Skalierbarkeit, Leistungsfähigkeit der Searchengine und Flexibilität bei den Administrationsaufgaben ist Arcavias besonders für große und mittlere Shops attraktiv. Es ist natürlich schwer sich festzulegen aber ich kann sagen, das unsere Lösung erst ab einer Shopgröße mit ca. 1000 Produkten das volle Potenzial entwickelt.“