eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / MedienKombinat realisiert die KVBB Website in TYPO3 und integriert Intranet-Funktionen

MedienKombinat realisiert die KVBB Website in TYPO3 und integriert Intranet-Funktionen

Redaktion an 7. August 2012 - 10:19 in e-Commerce News
MedienKombinat realisiert die KVBB Website in TYPO3 und integriert Intranet-Funktionen

MedienKombinat realisiert die KVBB Website in TYPO3

Die Online-Agentur „das MedienKombinat GmbH“ mit Hauptsitz in Chemnitz hat die bestehende Internet-Präsenz der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg komplett in TYPO3 übertragen, eine Reihe von kundenspezifischen Anwendungen programmiert und Intranet-Funktionen integriert. Die KVBB ist Dienstleister und Interessenvertretung der rund 3.700 niedergelassenen brandenburgischen Ärzte und Psychotherapeuten. Die Website bietet Patienten Services wie etwa eine Übersicht über Arztpraxen und Bereitschaftsdienste in Brandenburg. Ärzte können sich zu gesundheitspolitischen Themen, Fortbildungen und Fachveranstaltungen informieren. Mit dem neuen Content-Management-System auf Basis von TYPO3 profitiert die KVBB nun von einer wesentlich höheren Flexibilität und einer deutlich vereinfachten redaktionellen Betreuung ihrer Website.

Für den Relaunch der Website hat die Online-Agentur das MedienKombinat die bestehenden Inhalte aus dem ursprünglichen CMS der Firma EASY SOFTWARE AG in TYPO3 überführt. Das Layout der Site sollte dabei eins zu eins übernommen werden – was das MedienKombinat mit dynamischen Templates realisiert hat. Die Spezialisten der Online-Agentur haben darüber hinaus neue Anwendungen als TYPO3 Extensions integriert und Schnittstellen für die Anbindung vorhandener Anwendungen programmiert. Beispielsweise können Ärzte nun über eine passwortgeschützte Intranet-Anbindung ihre Abrechnungen und Formulare direkt über die Website an die KVBB senden. Ebenso haben die Online-Spezialisten Social Media-Funktionalitäten integriert, SEO-Optimierungen umgesetzt und eine Nutzerauthentifizierung realisiert.

Ralf Herre, Pressesprecher bei der KVBB, erläutert die Anforderungen an das Projekt: „Wir wollten ein modernes Content-Management-System, das Web 2.0-Funktionen unterstützt und gleichzeitig unsere speziellen Anforderungen berücksichtigt. Besonders wichtig waren uns dabei eine hohe Flexibilität bei der Aktualisierung der Inhalte, die Einbindung der KVBB-Anwendungen und flexible Designs für Teilbereiche der Website bzw. für die weiteren Domains der KV-Brandenburg.“

Zu den Anwendungen, die das MedienKombinat implementiert hat, zählen beispielsweise ein Shop für Formulare mit einem direkten Export der Bestellung an die Druckerei und automatisierten Rückmeldungen an die KVBB sowie die Anbindung an das Archiv des Dokumentenmanagementsystems der KV-Brandenburg. Weiterhin wurden folgende Anwendungen als TYPO3 Erweiterungen realisiert: eine Praxis-, Vertretungs- und Weiterbildungsbörse, ein Bereitschaftsdienstsystem, ein Fortbildungskalender und eine Datenbank für spezifische Gebührenziffern inklusive einer Volltextsuche.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This