William van der Pijl - CEO von Macaw

William van der Pijl ~ CEO von Macaw

Macaw, führender Anbieter von digitalen Services, hat heute bekanntgegeben, dass die Private-Equity-Gesellschaft Avedon Capital Partners in die Firma investiert. Die neue Partnerschaft ermöglicht dem Unternehmen, das zuletzt wiederholt als „Great Place to Work“ ausgezeichnet wurde, seine Wachstumsstrategie „Macaw 25“ voranzutreiben. Ziel ist, einer der führenden europäischen Akteure auf dem Markt für Microsoft- und Sitecore-Technologien zu werden und für die Kunden einen echten Mehrwert zu schaffen.

Macaw steht für erfolgreiche Produkte und Services in den Bereichen digitales Marketing und E-Commerce, Daten und KI, Cloud und integrierte Geschäftsanwendungen. Kunden wie Heineken, Eneco, Henkel und Vorwerk profitieren einerseits von innovativen Technologien und andererseits vom umfangreichen Wissen und der Erfahrung der Macaw-Mitarbeiter. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Softwarelösungen von Microsoft und Sitecore und hat derzeit mehr als 350 Beschäftigte am Hauptsitz in den Niederlanden sowie in Niederlassungen in Deutschland und Litauen. Ziel ist es, in mehreren europäischen Ländern aktiv zu sein und die Mitarbeiterzahl auf insgesamt 1.000 zu erhöhen.

Internationales Wachstum

Macaw will seine internationale Expansion sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Akquisitionen beschleunigen. Oberste Priorität hat der Ausbau der Präsenz in der DACH-Region. Mit der Unterstützung von Avedon kann Macaw nun eine Buy-and-Build-Strategie verfolgen, um seine Leistungen skalierbar lokalen Gegebenheiten anzupassen und so erfolgreich neue Märkte zu erschließen. Der Fokus wird dabei auf Microsoft- und Sitecore-Spezialisten liegen – mit einem Schwerpunkt auf Daten, Customer Experience und Geschäftsanwendungen.
Einzigartige Unternehmenskultur und DNA

Macaw zeichnet sich durch eine Unternehmenskultur aus, in der neben den Kunden die eigenen Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen. Ihnen wird Verantwortung übertragen, Vertrauen entgegengebracht und ein respektvoller Umgang untereinander wird gepflegt. Die Firma hat zudem eine Arbeitsumgebung geschaffen, in der Zusammenarbeit, Weiterbildung, Authentizität und letztlich auch Erfolg eine entscheidende Rolle spielen. Diese Kultur hat sich durch das Zusammenspiel einer ganzen Reihe von Disziplinen wie Beratung, Gestaltung, Technologie und Daten entwickelt. Sie ist zudem geprägt von handwerklichem Können und Leidenschaft: Macawler sind ehrgeizig und tatkräftig, lieben die Herausforderung und streben immer nach der besten Lösung. Das Motto des Unternehmens lautet – wenig überraschend – „Challenge accepted“. Die Kombination aus der besten Technologie und den besten Mitarbeitern, angereichert mit einer zusätzlichen Dosis an Kreativität, Leidenschaft, Fachwissen und Verbundenheit, schafft dabei eine starke Basis für den Erfolg.

Erfolgreiches und nachhaltiges Geschäft

„Wir wollen mehr Kunden auf ihrer digitalen Reise unterstützen und dafür sorgen, dass sie mit unseren Lösungen und Services erfolgreich sind, indem wir jede Herausforderung in einen Erfolg verwandeln“, erklärt William van der Pijl, CEO von Macaw. „Mit Avedon Capital Partners haben wir einen großartigen Partner gefunden, der uns hilft, unsere Internationalisierung zu beschleunigen, und der es uns gleichzeitig ermöglicht, unsere einzigartige Kultur zu bewahren. Wir werden selektiv weitere von der Kultur geleitete, gleichgesinnte Top-Spezialisten integrieren, um gemeinsam ein erfolgreiches und nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Dies wird unseren Kunden ein noch tieferes und breiteres technisches Fachwissen und eine größere geografische Abdeckung bringen.“

Ronald van Es, CFO von Macaw, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass wir unser Wachstum und unsere starke Leistung in einem vertrauensvollen Umfeld, in dem sich unsere Mitarbeiter inspiriert und sicher fühlen und sich selbst treu bleiben können, fortsetzen können. Mit unserem starken Fokus auf Mitarbeiter und Kunden befinden wir uns auf einer neuen Reise des Wachstums und bleiben gleichzeitig ein führender Innovator.“

„Wir sind begeistert, Teil des beeindruckenden Wachstumskurses von Macaw zu werden“, betont Emily Jeffries, Investment Director bei Avedon Capital Partners. „In diesem schnell wachsenden Segment sind Talente rar. Macaw hat eine Kultur und Arbeitsumgebung geschaffen, die talentierte Mitarbeiter anzieht und bindet. Diese großartige Mitarbeiterstruktur gemeinsam mit den ausgeprägten technischen Fähigkeiten bringt Macaw in eine gute Position, um von der hohen Nachfrage, die wir in dem Markt sehen, weiter zu profitieren. Wir sind beeindruckt, wie Kunden und engagierte Partner wie Microsoft und Sitecore die technischen Fähigkeiten und die Arbeitsweise von Macaw bewerten. Der exzellente Ruf wird die Wachstumsdynamik weiter anheizen.“