eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Lingerie-Marke Palmers setzt Webtrekks Webanalyse-Tool Q3 ein

Lingerie-Marke Palmers setzt Webtrekks Webanalyse-Tool Q3 ein

PR-Gateway an 7. August 2012 - 15:18 in e-Commerce News
Lingerie-Marke Palmers setzt Webtrekks Webanalyse-Tool Q3 für die Shop-Optimierung ein

Palmers setzt Webtrekks Webanalyse-Tool Q3 ein

Die Berliner Webtrekk GmbH übernimmt das Webtracking der Palmers Textil AG. Der österreichische Shop der Lingerie-Marke palmers.at liefert feine Wäsche, Bademode, Strümpfe, Loungeware sowie Tag- & Nachtwäsche an Kundinnen und Kunden aus Deutschland, Österreich und 25 weiteren Ländern. Die im Webanalyse-Tool „Webtrekk Q3“ integrierten Customer-Journey- und Cross-Selling-Analysen überzeugten den Textilhersteller. Die Rohdatenspeicherung von „Q3“ ermöglicht Palmers zudem einen direkten Zugriff auf die vollständigen Daten in Rohform. Rückwirkende Analysen mit neuen Parametern, beispielsweise für die Optimierung des Check-Out-Prozesses oder für Retourenauswertungen, sind damit jederzeit möglich. Auch die TÜV-geprüfte Datenschutzkonformität und Sicherheit von Q3 mit dem Serverstandort Deutschland war ausschlaggebend für Palmers Entscheidung.

Peter Riegler, Head of Team E-Commerce, freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Berliner Unternehmen: „Userfreundliche Webshops sind für den wirtschaftlichen Erfolg von Textilherstellern enorm wichtig. Mithilfe des präzisen Analysetools von Webtrekk können wir Schwachstellen unseres Online-Auftritts schnell aufdecken und beheben und unseren Kunden ein umfassendes Shoppingvergnügen bieten.“

Das Internet spielt für Palmers bereits seit vielen Jahren eine wichtige Rolle. Der österreichische Wäschehersteller besitzt seit 1999 eine Webpräsenz und war damit das erste Unternehmen in der Wäschebranche mit eigenem Online-Shop. Auch heute noch nimmt palmers.at eine Vorreiterrolle im Online-Shopping ein und zählt laut einer aktuellen Studie von iBusiness zu den 20 besten österreichischen Shopping-Portalen und Online-Shops. Auch die Social Media Kanäle sind für das Unternehmen von großer Bedeutung. Palmers bespielt vorrangig Facebook und Youtube, um mit Kunden in Kontakt zu treten, sie zu beraten, über aktuelle Trends zu informieren und ihnen so den bestmöglichen Service zu bieten.

Wie keine andere Lingerie-Marke ist Palmers stets tonangebend bei den neuesten Trends und versteht es, sinnliche und
anspruchsvolle Wäsche für Frauen zu kreieren, die das Besondere wünschen. Dabei war es immer Philosophie von Palmers,
exklusive Qualität und hohe Ästhetik – jedoch zu erschwinglichen Preisen – zu bieten und damit für „Das leistbare Besondere“ zu stehen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This