eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / HSE24 weiter auf Wachstumskurs – E-Commerce treibt dynamische Entwicklung des Omnichannel-Retailers

HSE24 weiter auf Wachstumskurs – E-Commerce treibt dynamische Entwicklung des Omnichannel-Retailers

Redaktion an 13. Juni 2017 - 15:09 in e-Commerce News
Sonja Piller - CEO HSE24

Sonja Piller ~ CEO HSE24

HSE24 setzt seinen Wachstumskurs weiter fort: Im Geschäftsjahr 2016 erzielte die Unternehmensgruppe einen Netto-Umsatz von 754 Millionen Euro – eine Steigerung von sechs Prozent im Vorjahresvergleich. Mit zweistelligen Zuwachsraten im Vergleich zum Vorjahr wachsen die Tochterunternehmen in Russland und in Italien weiterhin dynamisch. Auch beim operativen Ergebnis (EBITDA) legte das Homeshopping-Unternehmen deutlich zu. Aktuell verzeichnet die HSE24 Group zwei Millionen aktive Kunden und damit fünf Prozent mehr als im letzten Jahr.

Zentraler Wachstumsmotor E-Commerce

Dank konsequenter Omnichannel-Strategie konnten hohe Zuwachsraten in den einzelnen Vertriebskanälen im deutschsprachigen Markt verzeichnet werden. Der zentrale Wachstumsbeitrag kam 2016 aus dem Bereich E-Commerce: Mit einem Umsatz von 164 Millionen Euro erzielte der Vertriebsweg in DACH zweistellige Zuwachsraten und damit über ein Viertel des Gesamtumsatzes. 36 Prozent der E-Commerce-Umsätze wurden über mobile Applikationen sowie über die mobile Website generiert. Das entspricht einer Steigerung von 40 Prozent zum Vorjahr. 59 Prozent aller Neukunden werden online gewonnen, 39 Prozent davon kommen über mobile Endgeräte. Insgesamt kaufen 37 Prozent der HSE24 Kunden über die Online-Kanäle des Homeshopping-Unternehmens ein. Auch das TV-Geschäft ist weiterhin stark. Alle drei Sendermarken konnten ihre positive Entwicklung aus den Vorjahren fortsetzen.

„Wir bieten unseren Kunden kanalübergreifende und inspirierende Einkaufserlebnisse, die auch in puncto Service überzeugen. Über die konsequente Vernetzung unserer Vertriebskanäle haben wir unsere führende Position weiter ausgebaut und neue Kundengruppen erschlossen“, sagt Sonja Piller, CEO HSE24. „Der Ausbau unserer Omnichannel-Aktivitäten sowie die Nutzung interaktiver Bestellmöglichkeiten und die Einbindung moderner Technologien und Plattformen spielen in unserer Wachstumsstrategie eine zentrale Rolle.“

Mode, Schmuck und Beauty treiben Umsatz

Das Angebot von HSE24 umfasst jährlich mehr als 20.000 Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck, Beauty & Wellness sowie Home & Living – die meisten davon exklusiv. Dank erfolgreicher Sortimentspolitik konnte das Unternehmen die Wachstumskurve in den einzelnen Segmenten auch 2016 fortschreiben. Als Wachstumsmotoren erwiesen sich dabei die Bereiche Mode, Schmuck und Beauty, die am meisten von den Kunden nachgefragt wurden. Zur Erschließung neuer Zielgruppen, aber auch zur noch gezielteren Ansprache bestehender Kundensegmente, hat HSE24 Anfang des Jahres die Kollektion BRIAN BY BRIAN RENNIE mit großem Erfolg gelauncht. Die Kreationen des internationalen Star-Designers Brian Rennie setzen auf das Konzept „affordable luxury“ und bieten hochwertige Mode zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erfolgreiche Kooperation: „Die Höhle der Löwen“-Investments bei HSE24

Große Aufmerksamkeit erzielte HSE24 mit den Investments von Judith Williams aus der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Die HSE24 Expertin ist binnen zehn Jahren zu einer der erfolgreichsten TV-Unternehmerinnen in Europa aufgestiegen und sitzt seit 2014 in der Jury der Gründer-Show. HSE24 vertreibt auch die dort abgeschlossenen Deals kanalübergreifend mit großem Erfolg. Zu ihren erfolgreichsten Invests zählten beispielsweise der Popcornloop, die Anti-Karies Lutschpastille penta-sense sowie das Augsburger Start-Up „LittleLunch“, dessen Bio-Suppen seit Verkaufsstart bereits mehr als 500.000 Mal bei HSE24 verkauft wurden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This