eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Guerilla-Konzepte für den E-Commerce in der neuen Ausgabe des Online-Magazin Internethandel.de

Guerilla-Konzepte für den E-Commerce in der neuen Ausgabe des Online-Magazin Internethandel.de

Redaktion an 8. Mai 2012 - 21:08 in e-Commerce News
Guerilla-Konzepte für den E-Commerce in der neuen Ausgabe des Online-Magazin Internethandel.de

Internethandel.de ~ Ausgabe Mai 2012

Das bekannte Online-Magazin Internethandel.de hat sich in seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 103, Mai 2012) ausführlich mit dem Thema „Guerilla-Marketing – Kreative Werbestrategien mit Low-Budget-Ideen“ beschäftigt. Interessierte Leser werden zunächst auf den Ursprung dieser Sonderform der Werbung und in die verwandten Fachbegriffe eingeführt. Anhand konkreter Beispiele wird dann die Wirkungsweise des Guerilla-Marketings nachvollziehbar erläutert. Im Anschluss daran erhalten Online-Händler schlüssige Informationen über Guerilla-Konzepte speziell für den E-Commerce. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis bieten Anregungen zur Entwicklung eigener Strategien und Kampagnen. Eine ausführliche Sammlung von insgesamt zehn bewährten Experten-Tipps unterstützt Online-Händler dabei, selbst erfolgreiche Guerilla-Marketing-Kampagnen zu erarbeiten und umzusetzen.

Neben der ausführlichen Titelstory zum Thema Guerilla-Marketing, bietet die aktuelle Ausgabe von Internethandel.de viele weitere Informationen rund um Online-Handel und E-Commerce. Unter anderem beschäftigt sich ein marktorientiertes Feature mit den sechs häufigsten Fehlern im Online-Marketing und stellt erprobte Vermeidungsstrategien vor.

Innerhalb der SEO-Serie von Marketing-Consultant Pascal Landau geht es diesmal um die Rolle von Duplicate Content innerhalb der Suchmaschinenoptimierung. Die Leser erfahren hier, welche Auswirkungen die Verwendung von duplizierten Inhalten auf das eigene Ranking bei den Suchmaschinen hat. Die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Informationstechnologie Sabine Heukrodt-Bauer beschäftigt sich mit der neuen Gesetzgebung in Bezug auf die Pflicht zur deutlichen Hervorhebung von kostenpflichtigen Aktionen auf Internetseiten. Die sogenannte „Button-Lösung“ wird voraussichtlich zum 1. Juli 2012 in Kraft treten. Die Juristin erklärt Online-Händlern, wie sie ihre Shops schon jetzt rechtssicher gestalten, um der neuen Gesetzgebung zu entsprechen.

Weitere Artikel beschäftigen sich mit dem Online-Handel im Verkaufsbereich Uhren und Schmuck. Hier werden zwei konkrete Geschäftsmodelle behandelt, während die jeweiligen Gründer in informativen Interviews selbst zu Wort kommen.

Außerdem wird der Internet-Dienstleister Docdata vorgestellt, der seinen Kunden E-Commerce und Fulfillment-Leistungen aus einer Hand anbietet und Online-Händler dabei unterstützt, ihre Geschäftsideen effizient und erfolgreich umzusetzen. Wie in jeder Ausgabe von Internethandel.de werden die Leser auch im aktuellen Heft abschließend über die wichtigsten Termine für Messen, Ausstellungen, Events und Kongresse für Online-Händler im Mai 2012 aufmerksam gemacht.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This