eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / GIGA Digital AG kauft SpielAffe.de

GIGA Digital AG kauft SpielAffe.de

PR-Gateway an 4. Februar 2015 - 10:57 in e-Commerce News
SpielAffe.de

SpielAffe.de

Die GIGA Digital AG übernimmt zu 100 Prozent die meistbesuchte Spieleseite in Deutschland. Bereits seit 2006 verteidigt SpielAffe.de den Platz an der Spitze der deutschen Spieleportale und begeistert jeden Monat mehrere Millionen Spieler jeden Alters am PC und auf mobilen Endgeräten mit über 12.000 kostenlosen Spielen aus verschiedenen Kategorien. Durch Content-Partnerschaften mit verschiedenen deutschen und internationalen Medienunternehmen finden Nutzer eine Vielzahl an lizenzierten Markentiteln im Spieleportfolio.

Neben SpielAffe.de übernimmt die GIGA Digital AG weitere Portale von KaiserGames. Darunter auch KralOyun.com, die türkische Version von SpielAffe.de und ebenfalls Nummer Eins im eigenen Land. Teil des Deals sind darüber hinaus alle fremdsprachigen Ableger. Als wichtiger Baustein für die Internationalisierung dient das eigenständige und international ausgerichtete Cross-Platform-Portal Games1.com. Die inhabergeführte KaiserGames GmbH behauptete sich bis heute ohne externe Unterstützung von Investoren als einer der größten Publisher in der internationalen Casual Games Branche.

„Wir haben unsere Projekte mit viel Liebe und Herzblut großgezogen und entlassen sie nun mit den besten Voraussetzungen. Mit der Expertise und den Möglichkeiten, die die GIGA Digital AG SpielAffe.de und den anderen Portalen nun bietet, wird die Reise ebenso erfolgreich weitergehen, wie sie gestartet ist.“, so Geschäftsführer Ilker Aydin.

Mit der neu gegründeten Famobi GmbH werden Ilker Aydin und sein Team sich nun ausschließlich auf Cross-Platform fähige HTML5-Spiele konzentrieren und als Content Provider für deutsche und internationale Portale agieren. Vom reinen Spiele- bis hin zum Sport-, Nachrichten- oder Entertainmentportal haben Betreiber so die Möglichkeit, das eigene Portfolio um hochwertige Spiele zu erweitern, die auf jedem Endgerät spielbar sind. Auch die GIGA Digital AG wird in Zukunft auf das wachsende Spieleangebot der Famobi GmbH zurückgreifen und die neu erworbenen Portale so mit hochwertigem Content befüllen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This