eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / Eyeota erhält 7 Millionen US-Dollar Series-A-Finanzierung

Eyeota erhält 7 Millionen US-Dollar Series-A-Finanzierung

Redaktion an 27. Januar 2016 - 09:41 in e-Commerce News
Dr. Florian Heinemann - Project A Ventures

Dr. Florian Heinemann – Project A Ventures

Eyeota ist mit über 1.5 Milliarden Unique Profiles, von Publishern aus Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum, Australien und Amerika, ein globales Unternehmen der Daten- und Marketingtechnologie-Branche. Mit seiner Technologie hilft Eyeota Publishern, Agenturen und Werbetreibenden dabei, Zielgruppendaten zu erfassen, zu analysieren, diese anzureichern und nutzbar zu machen. Mit Eyeota können Werbetreibende datengetrieben relevante Zielgruppen ansprechen und so ihre Kampagnenergebnisse verbessern.

Investoren der Finanzierungsrunde mit über 7 Millionen US-Dollar (rund 6,45 Mio. Euro) sind die Global Brain Corporation, Infinity Venture Partners und der Berliner Frühphaseninvestor Project A Ventures. Damit hat Eyeota bereits 10 Millionen US-Dollar Gesamtinvestment erhalten. Das neue Kapital will das Unternehmen vorrangig dazu verwenden, seine Teams an allen Standorten weltweit auszubauen, das Development-Team zu erweitern und in neue Regionen zu expandieren.

Durch die Ausbreitung der digitalen Medienwelt stehen Marken zunehmend vor der Herausforderung, ihre Zielgruppen zu erreichen. Eyeota gibt ihnen durch qualitativ hochwertige Zielgruppendaten die Möglichkeit ihre Zielgruppen so gut zu verstehen, dass sie in der Lage sind den richtigen Nutzer zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft anzusprechen.

Kristina Prokop, Mitgründerin und Head of Operations von Eyeota sagt: „Eyeota befindet sich in einer Phase starken Wachstums und es freut mich, dass wir die neue Investition dafür nutzen können, unsere internationale Expansion voranzutreiben und unser Produktangebot zu erweitern. Ich freue mich darauf Eyeota mit dem neuen Investment und der Unterstützung der neuen Teilhaber weiter voranzubringen.“

„Wir haben in Eyeota als erster Venture Capital-Geber bereits in einer sehr frühen Phase investiert, als die Umsätze noch sehr gering waren“, so Florian Heinemann, Managing Director von Project A Ventures. „Eyeota ist ein starker Treiber für den Handel von RTA-Profildaten weltweit geworden, insbesondere hat der Ansatz, bekannte und relevante Offline-Datensätze digital verfügbar zu machen, sich als richtiger Schritt erwiesen.  Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und dass wir Eyeota auch weiterhin begleiten können.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This