eCommerce Anzeige
/ e-Commerce News / eFulfilment erleichtert Management von M-Commerce

eFulfilment erleichtert Management von M-Commerce

PR-Gateway an 30. August 2012 - 09:39 in e-Commerce News, Fulfillment
eFulfilment Plattform für Mobile Commerce aufgerüstet

eFulfilment Plattform für Mobile Commerce aufgerüstet

Die eFulfilment Transaction Services GmbH hat ihre eBusiness Warenwirtschaft für Mobile Commerce aufgerüstet. Mit der Integration der Mobile-Shopping-Lösungen von Shopgate in die eFulfilment Plattform (eFP) können Händler ihre MultiChannel-Konzepte jetzt flexibel und ohne großen Aufwand um M-Commerce ergänzen: Sämtliche Prozesse werden über die neue Schnittstelle in der MultiChannel Plattform abgebildet und automatisch abgewickelt. Shopgate ist europäischer Marktführer für Mobile Shopping. Mit seinen Lösungen können Händler schnell und einfach einen eigenen mobilen Shop veröffentlichen oder ihre Produkte auf der Shopgate App präsentieren – einem der führenden mobilen Marktplätze in Europa.

Über die eFP als ausgereiftes MultiChannel-System managen Händler ihr gesamtes eBusiness innerhalb eines Systems – unabhängig davon, wie viele Drittkanäle bedient werden. Mit einer Automatisierungsquote von bis zu 90 Prozent ermöglicht die eFP die umfassende Steuerung und Abwicklung sämtlicher eBusiness- und Logistikprozesse bei minimalem Verwaltungsaufwand.

Dank leistungsfähiger MultiChannel-Module können beliebige Vertriebskanäle vollständig in die eBusiness Software von eFulfilment integriert werden. „Dabei konzentrieren wir uns auf volumenstarke Drittkanäle wie u.a. Amazon oder Quelle. Demnächst folgen auch Plus.de und Otto. Unsere Kunden haben somit die Möglichkeit, ihre Absätze über diverse Kanäle ohne Zusatzaufwand zu steigern“, erklärt Thomas Franke, Geschäftsführer der eFulfilment Transaction Services GmbH. „Die Integration von Shopgate als starker mobiler Vermarktungskanal war ein logischer und zukunftsorientierter Schritt, denn die Bedeutung von M-Commerce innerhalb von MultiChannel-Strategien wächst zunehmend.“

Mit Shopgate können Händler schnell und unkompliziert einen eigenen mobilen Shop als mobile Webseite oder Native App veröffentlichen. Händler, die den mobilen Vertrieb zunächst ohne eigene App testen möchten, können ihre Produkte auf dem mobilen Marktplatz von Shopgate präsentieren: Die Shopgate App verzeichnet aktuell rund 150.000 Besucher täglich. Der Einstieg in den M-Commerce gestaltet sich damit einfach und flexibel.

Franke: „Damit sich das Management des mobilen Kanals ebenso einfach gestaltet, haben wir Shopgate in die eFulfilment Plattform integriert. Dabei werden sowohl die Marktplatzpräsenz als auch die eigene mobile App unterstützt.“

Shopgate wurde unter umfassender Berücksichtigung seiner Spezifika in die Plattform integriert. Über eine Schnittstelle werden alle Artikel- und Bestandsdaten, die zentral in der eFP gepflegt werden, automatisch an die Shopping-App übertragen. Sämtliche mobilen Aufträge werden von Shopgate an die eFP übermittelt, dort vollständig abgebildet und automatisch abgewickelt. Die Automatisierung sämtlicher Im- und Exportprozesse über die Schnittstelle macht manuelle Eingriffe überflüssig und reduziert für Händler Kosten und Fehler.

Dank Shopgate können Versand- und Einzelhändler schnell, einfach und günstig einen eigenen mobile Shop als mobile Webseite oder Native App veröffentlichen. Mit 9.5 Millionen Produkten, über 350 Händlern und rund 1.050 Apps ist Shopgate der absolute Marktführer in Europa. Zu den Partnern und Kunden von Shopgate gehören bekannte Namen wie A.T.U., Lush, Fritz Berger, Baby Walz, Libri, Gourmondo, Hessnatur, Snipes, PlentySystems, xt:Commerce. Die hauseigene Shopgate App wurde im Oktober 2010 von der Deutschen Telekom zur App des Monats gekürt, ist mehrfach von Apple als Highlight vorgestellt worden und hat auf der CEBIT 2011 den Innovationspreis IT gewonnen!

Die eFulfilment Transaction Services GmbH wurde 2004 gegründet und hat ihren Sitz in Ludwigsburg. Sie ist Anbieter innovativer eBusiness Software und in ihrer täglichen Arbeit darin bestrebt, den Prozessen und Systemen im eBusiness die Komplexität zu nehmen und Technologiehürden auszuräumen. Mit der eFulfilment Plattform stellt das Unternehmen Händlern eine speziell auf den Distanzhandel ausgerichtete Warenwirtschaftslösung zur Verfügung, die die Zusammenführung und das Management verschiedener eBusiness-Prozesse unkompliziert und flexibel gestaltet. Leistungsfähige MultiChannel-Module integrieren absatzstarke Drittkanäle wie Amazon, eBay, Neckermann.de oder Quelle.de und beziehen bei Bedarf Fachhandel und Filialen (MCR) ein. Dabei werden alle Artikeldaten zentral gepflegt und alle Aufträge samt ihrer Folgeprozesse automatisiert verarbeitet. Unabhängig von der Anzahl parallel bedienter Absatzkanäle – der Verwaltungsaufwand ist auf ein Minimum beschränkt. Die eFulfilment Plattform steht als SaaS-Lösung zur Verfügung und lässt sich aufgrund ihres modularen Aufbaus an die speziellen Bedürfnisse von eTailern, Markenherstellern, Retailern oder Logistikern anpassen. Die sichere Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der Plattform wird u.a. durch das Zertifikat „Geprüfter Datenschutz“ des TÜV Saarland belegt.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This