eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Studien & Fachartikel / Website & Usability: Douglas, GERRY WEBER und mytime.de sind top

Website & Usability: Douglas, GERRY WEBER und mytime.de sind top

ECC-Erfolgsfaktorenstudie in Zusammenarbeit mit dotSource zeigt, welche Online-Shops in Sachen Websitedesign und Nutzerfreundlichkeit bei den Konsumenten am besten ankommen. Übersichtlichkeit, gute Beschreibungen und transparente Kommunikation schlagen Designaspekte.
Redaktion an 14. April 2016 - 11:41 in e-Commerce Studien & Fachartikel
ECC-Erfolgsfaktoren 2016: Website und Usability

Produkte müssen gut beschrieben und der Kaufprozess transparent gestaltet sein

Der erste Eindruck zählt. Das gilt im wettbewerbsintensiven Umfeld immer mehr auch für Online-Shops. In Sachen Website & Usability zählt allerdings nicht nur die Optik allein, wie die aktuelle ECC-Erfolgsfaktorenstudie in Zusammenarbeit mit dotSource zeigt.

Übersichtlichkeit und Information sind ein Muss

Für eine gute Bewertung eines Online-Shops in Sachen Website & Usability gilt: übersichtlich muss es sein, Produkte müssen gut beschrieben und der Kaufprozess transparent gestaltet sein. Auch die Anzeige der Artikelverfügbarkeit sowie eine gute Produktsuche dürfen nicht fehlen.

„Übersichtlichkeit im Online-Shop gehört zu den Basisanforderungen. Händler sollte Aufbau und Struktur ihrer Onlinepräsenz regelmäßig prüfen. Am besten im Dialog mit den Kunden“, erklärt Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer IFH Köln zu den Ergebnissen.

Ist ein Online-Shop schlecht designt, sinkt die Gesamtzufriedenheit der Kunden. Gleichzeitig kann mit einem besonders gut gestalteten Online-Shop die Gesamtzufriedenheit aktiv gesteigert werden (siehe Grafik). Hierbei handelt es sich also um eine „Begeisterungsanforderung“, die durchaus Potenzial zur Differenzierung für Anbieter aufweist.

„Vernetzung und Kundenzufriedenheit ohne Kompromisse lauten die Zutaten für die Digitalstrategie der Zukunft: Dabei geht der Trend zum Shop als Website mit Kauffunktion. Nicht so sehr das Shop-Raster bestimmt hier die Denke, sondern das, was verkauft und als Marke transportiert werden soll. Inhalte und Produkte rücken noch mehr in den Fokus. Werden die Markenbotschaften über Emotionen transportiert, die über ein gutes Design umgesetzt sind, kann der Kunde viel leichter und ansprechender zum Produkt geleitet werden. Davon profitiert besonders der mobile Nutzer“, so Christian Otto Grötsch, Geschäftsführer der dotSource GmbH.

Douglas, GERRY WEBER und mytime.de auf dem Treppchen

In Puncto Website & Usability wurden die Online-Shops von Douglas, GERRY WEBER und mytime.de von den für die ECC-Erfolgsfaktorenstudie in Zusammenarbeit mit dotSource befragten Kunden am besten bewertet. Der Online-Shop von Douglas, der auch die Kategorie FMCG für sich entscheiden konnte, überzeugt die Kunden vor allem mit verständlichen und gut auffindbaren Informationen zu Versandbedingungen und Bezahlmöglichkeiten. Außerdem honorieren die Kunden die Gestaltung der Startseite – rund 92 Prozent sind hiermit zufrieden. GERRY WEBER punktet mit Produktbildern, Informationstransparenz und Navigation. Fast 94 Prozent der Kunden sind mit der sehr intuitiven Menüführung im GERRY WEBER-Shop zufrieden. Auch der Drittplatzierte beim Erfolgsfaktor Website & Usability, mytime.de, erreicht mit transparenter Information, guter Menüführung und ausführlichen Produktbeschreibungen besonders gute Bewertungen bei den eigenen Kunden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This