eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Studien & Fachartikel / Verkaufstrends auf Amazon während der EM 2016

Verkaufstrends auf Amazon während der EM 2016

logicsale-Auswertung: Verkaufstrends auf Amazon während der EM 2016
 +++ Der deutsche Repricer analysierte die Verkäufe seiner Händler auf den Marktplätzen in Deutschland, Italien, Frankreich und Großbritannien zwischen dem 10. Juni und 10. Juli.
Redaktion an 14. Juli 2016 - 14:25 in e-Commerce Studien & Fachartikel
Verkaufstrends auf Amazon während der EM 2016

Verkaufstrends auf Amazon während der EM 2016

Am Sonntag wurden die Portugiesen zum ersten Mal zum Fußball-Europameister gekürt. Zeit, eine Verkaufsbilanz zu ziehen. Amazon-Käufer ließen sich von der aktuellen Spiellage inspirieren und statteten sich entsprechend spontan mit Fan-Artikeln aus. Jedoch wurde die Kauflust keinesfalls komplett von der Europameisterschaft beherrscht. Das ergab eine Datenauswertung des Repricers logicsale. Analysiert wurden Online-Shops von logicsale-Kunden, die auf Amazon in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien in den unterschiedlichsten Segmenten verkaufen. Insgesamt wurden die EM-Verkäufe von zirka 2.700 Shops ausgewertet.

Verkaufte Fan-Artikel an deutschen Spieltagen

Zunächst hat logicsale die Spieltage der deutschen Nationalmannschaft näher betrachtet. An welchen Tagen wurden besonders großzügig Fan-Artikel gekauft und an welchen eher verhalten? Das Eröffnungsspiel gegen die Ukraine am 12. Juni brachte logicsale-Kunden die meisten Verkäufe in diesem Segment ein. Es waren 1.885 an der Zahl. Der beliebteste Artikel war an diesem Tag das Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft von Adidas mit einem Durchschnittspreis von 65,77 EUR. Im Spiel gegen Polen am 16. Juni wurden lediglich 727 Produkte verkauft. Hier war ein deutsches EM-Trikot zu einem Durchschnittspreis von 20,58 EUR das Highlight. Im Spiel gegen Nordirland am 21. Juni legten die Verkäufe mit 762 wieder etwas zu. Lieblingsartikel war an diesem Tag die Deutschlandflagge mit einem Durchschnittspreis von 7,65 EUR.

Der zweitstärkste Verkaufstag wurde mit 993 Verkäufen im Spiel gegen die Slowakei am 26. Juni erreicht. Hier gewann das Heimtrikot von Adidas für Kinder zu einem Durchschnittspreis von 35,40 EUR. Beim Spiel gegen Italien am 2. Juli fiel das Interesse mit 728 Verkäufen wieder deutlich ab. Hier war die Deutschlandflagge zu einem Durchschnittspreis von 6,40 EUR das beliebteste Fan-Produkt. Im Halbfinale gegen Frankreich am 7. Juli gab es lediglich 393 Verkäufe, womit dieser Tag auf dem Tiefstwert der EM-Verkäufe in Deutschland landete. Hier verkaufte sich der offizielle EM-Ball zu einem Durchschnittspreis von 21,30 EUR am besten.

Die beliebtesten Artikel während der gesamten EM-Zeit

In der Summe machten jedoch ganz andere Produkte das Rennen um die Spitze der Verkaufscharts unter den logicsale-Kunden. Im gesamten Zeitraum der Europameisterschaft (10. Juni bis 10. Juli) lagen folgende Produkte auf den deutschen Marktplatz-Shops vorne:

  • Platz 1: Molten Luftpumpe, 1.432 Verkäufe, Durchschnittspreis 8,97 EUR
  • Platz 2: Zigarettenstopfmaschine, 1.247 Verkäufe, Durchschnittspreis 30,42 EUR
  • Platz 3: Regenponchos im 10er Pack, 1.136 Verkäufe, Durchschnittspreis 10,97 EUR.
  • Beliebtester Fan-Artikel: Deutschlandflagge, 751 Verkäufe, Durchschnittspreis 7,35 EUR

Beim Gastgeber Frankreich sahen Trends und Verkaufszahlen ganz anders aus. Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass der Markt kleiner ist und somit auch die Verkaufszahlen geringer ausfallen.

  • Platz 1: Externe Festplatte Toshiba (1TB), 454 Verkäufe, Durchschnittspreis 60,34 EUR
  • Platz 2: BIC-Bleistifte, 424 Verkäufe, Durchschnittspreis 4,03 EUR
  • Platz 3: Kingston SD-Karte (64 GB), 398 Verkäufe, Durchschnittspreis 21,79 EUR
  • Beliebtester Fan-Artikel: Trikolore Schminke „Maquillage bleu blanc rouge“, 231 Verkäufe, Durchschnittspreis 8,04 EUR

Großbritanniens Verkaufsschlager bewegten sich eher im Bürobedarf:

  • Platz 1: Gelochte Klarsichthüllen 100er Pack, 2.050 Verkäufe, Durchschnittspreis 3,65 GBP
  • Platz 2: White Board Marker 4er Pack, 1.696 Verkäufe, Durchschnittspreis 1,55 GBP
  • Platz 3: Fruit of the Loom Kinder T-Shirt, 1.218 Verkäufe, Durchschnittspreis 5,16 GBP
  • Beliebtester Fan-Artikel: Panini-Sammelkarten, 342 Verkäufe, Durchschnittspreis 8,04 GBP

Auf der italienischen Version des Marktplatzes gab es eine bunte Mischung an Kaufvorlieben:

  • Platz 1: Kinder-Ansteckpins, 1.114 Verkäufe, Durchschnittspreis 13,89 EUR
  • Platz 2: Fliegengitter mit Klettverschluss, 773 Verkäufe, Durchschnittspreis 15,08 EUR
  • Platz 3: Kingston SD-Karte, 475 Verkäufe, Durchschnittspreis 20,37 EUR
  • Beliebtester Fan-Artikel: Italienflagge, 110 Verkäufe, Durchschnittspreis 21,91 EUR

Allgemein kann im Europavergleich festgestellt werden, dass zwar Fan-Artikel durchaus online und auch spontan je nach Erfolg der eigenen Mannschaft bestellt wurden. Allerdings bewegten sich die Verkäufe an Fußball- bzw. Fan-Artikeln insgesamt nicht auf den führenden Plätzen der Amazon-Angebote.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This