IntelliShop und ECC Köln beleuchten Umsatzentwicklung und Trends

IntelliShop und ECC Köln beleuchten Umsatzentwicklung und Trends

Mit dem B2B E-Commerce Konjunkturindex beleuchten der Software-Hersteller IntelliShop und die E-Commerce-Experten vom ECC Köln am IFH Institut für Handelsforschung den stark wachsenden E-Commerce-Markt im B2B-Umfeld. Ein Panel quer über alle B2B-Branchen und Unternehmensgrößen gibt Aufschluss über die Entwicklung der E-Commerce-Umsätze der jeweils letzten zwei Monate und der Erwartungen für die Zukunft.

Digitalisierte Angebots- und Auftragsprozesse sind auch in B2B-Handelsstrukturen nicht mehr weg zu denken und ein wichtiger Erfolgsfaktor. Trotz einer mittlerweile signifikanten Bedeutung des E-Commerce im B2B-Handel und innovativer, erfolgreicher Multichannel-Strategien steht bislang der Online-Handel mit Endverbrauchern im Mittelpunkt von Studien und Erhebungen. Mit dem neuen B2B E-Commerce Konjunkturindex erhalten Entscheider und E-Commerce-Verantwortliche im B2B-Handel erstmals einen validen Vergleichsindex, der nicht durch Zahlen aus dem Consumergeschäft verfälscht wird.

Im Herbst 2013 erfolgt die erste Erhebung in Form einer kompakten Online-Befragung. Die Anmeldung zur Panel-Teilnahme und die kostenlose Registrierung als Ergebnis-Abonnent ist ab sofort möglich.