Viviane Reichert-Brown wird CEO Hermes France Holding

Viviane Reichert-Brown wird CEO Hermes France Holding

Viviane Reichert-Brown hat als CEO den Vorsitz der Geschäftsführung der neu gegründeten Hermes France Holding SAS mit Sitz in Lille übernommen. In dieser Position verantwortet die 52-jährige gebürtige Deutsche die strategische Steuerung und Weiterentwicklung der beiden ehemaligen 3 Suisse International (3 SI)-Konzerntöchter Mondial Relay und der 2016 erworbenen Girard Agediss. Die französischen Paketlogistik- bzw. 2-Mann-Handling-Spezialisten werden seit Beginn des Geschäftsjahres in der zur Otto Group gehörenden Hermes Europe GmbH konsolidiert und ergänzen seither das Serviceportfolio des Handels- und Logistikdienstleisters in Europa.

„Wir sind sehr stolz, Viviane Reichert-Brown für die Position des CEO der Hermes France Holding gewonnen zu haben. Sie verfügt nicht nur über einschlägige Erfahrung in der handelsnahen Distributionslogistik-Branche, sondern ist darüber hinaus eine ausgewiesene Kennerin des sich weiterhin dynamisch entwickelnden französischen Marktes“, betont Donald Pilz, CEO von Hermes Europe.

„Vor diesem Hintergrund ist Viviane Reichert-Brown für uns die optimale Besetzung, um die bereits angestossene Transformation unserer Distributionsgesellschaften aktiv voranzutreiben und Hermes ab sofort auch in Frankreich nachhaltig und erfolgreich zu positionieren.“