Rebecca Polley - Traxpay CFO

Rebecca Polley ~ Traxpay CFO

Traxpay, Pionier bei Lösungen für den Echtzeit-Zahlungsverkehr im B2B-Sektor, hat heute die Ernennung von Rebecca Polley zum Chief Financial Officer bekannt gegeben. Mit ihrer 20-jährigen Branchenerfahrung unterstützt Rebecca Polley das Unternehmen bei der Fortsetzung seines starken Wachstumskurses und beim Ausbau seines Anteils am Markt für elektronische B2B-Zahlungsdienste.

In mehr als 20 Jahren hat Rebecca Polley unterschiedliche Finanzorganisationen internationaler Unternehmen in den Bereichen Internet, Enterprise-Software und Zahlungsdienstleistungen aufgebaut und geleitet. Vor ihrem Wechsel zu Traxpay arbeitete sie bei Crytek, einem der größten unabhängigen Spieleentwickler. Dort begleitete sie die Expansion des Unternehmens nach Asien und Nordamerika, das heute 900 Mitarbeitern in aller Welt beschäftigt. Während ihrer Tätigkeit für Crytek konnte das Unternehmen seine Umsätze verdoppeln.

Rebecca Polley spielte zudem eine entscheidende Rolle bei SAP, indem sie Traxpay durch die erste Etappe der Konzeptentwicklung führte. Zuvor managte sie die finanzielle Integration mehrerer Firmen, die FirstData in Europa übernommen hatte. Sie begleitete den Börsengang der jobpilot AG und half SAS Institute, seinen Jahresumsatz in der EMEA-Region auf über 500 Millionen US-Dollar zu steigern. Rebecca Polley startete ihre Karriere bei KPMG in Dallas, bevor sie nach Europa kam. Sie ist Wirtschaftsprüferin und hat die Southern Methodist University mit einem Bachelor of Science in Accounting abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Rebecca für unser Führungsteam gewinnen konnten“, sagt CEO John Bruggeman. „Sie verfügt über fundierte Kenntnisse unserer Firma und Märkte. Schließlich kennt sie Traxpay schon seit seinen ersten Anfängen. Ihre umfassende Erfahrung, die sie sich während ihrer überaus erfolgreichen Tätigkeit bei Unternehmen von Weltruf erworben hat, wird bei unserer weiteren globalen Expansion von großem Vorteil sein.“