Christoph Platt - Rubicon Project

Christoph Platt ~ Rubicon Project

Rubicon Project (NYSE: RUBI), Betreiber einer der größten unabhängigen Real-Time-Trading-Plattformen für das Kaufen und Verkaufen von Werbung, baut sein Team in Nordeuropa weiter aus, um die Nachfrage nach automatisierter Werbung in der Region zu unterstützen. Christoph Platt, der ehemalige Brand Relations Manager beim führenden Online-Modehändler Zalando, tritt der Firma als Account Director bei und bringt seine jahrelange Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit großen Marken und Agenturen in Deutschland mit. Platt wird mit führenden Käufern in Nordeuropa zusammenarbeiten, wie Media Agenturen, Digital Advertising Networks, Mobile Media Agenturen sowie Demand Side Platforms (DSPs), und ihnen helfen, die Effizienz und Effektivität ihrer Werbekampagnen zu verbessern. Im Berliner Büro von Rubicon Project wird er an Jana Jakovljevic, Head of Buyer Cloud Northern Europe bei Rubicon Project, berichten.

Frank Bachér, Managing Director Northern Europe bei Rubicon Project, kommentiert: „Zur Unterstützung unseres anhaltenden Wachstums in Nordeuropa und des steigenden Interesses seitens der Publisher und Werbungtreibenden bauen wir unser Team von europäischen Experten weiter aus. Christoph Platt bringt umfangreiche Kenntnisse der Werbebranche ein, die er im Laufe seiner Arbeit mit einigen der größten digitalen Marken Europas gesammelt hat. Diese Erfahrungen machen ihn zum idealen Berater für Advertiser und Agenturen, die effektiv auf dem Inventar von Premium-Verkäufern in Nordeuropa werben möchten.“

Christoph Platt, Account Director Northern Europe bei Rubicon Project, fügt hinzu: „Während meiner Zeit bei Zalando habe ich den Aufstieg von automatisierter Werbung genau beobachtet. Die Firmenkultur und die zuverlässige Technologie von Rubicon Project haben mich immer sehr angesprochen. Ich freue mich darauf, meine E-Commerce-Erfahrung und mein Verständnis dafür, was Werbungtreibende motiviert und herausfordert, einzusetzen, um ihnen in Nordeuropa bei der Optimierung ihrer Werbekampagnen zu helfen.“