eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Personalien / Robin Karakash wird Managing Director bei VCCP Deutschland

Robin Karakash wird Managing Director bei VCCP Deutschland

Redaktion an 20. März 2014 - 10:22 in e-Commerce Personalien
Robin Karakash

Robin Karakash ~ VCCP

VCCP hat einen neuen Managing Director: Gemeinsam mit Executive Creative Director (ECD) Oliver Frank leitet Robin Karakash ab sofort den Berliner VCCP-Standort. Der 39-jährige Karakash kommt von BeViacom, dem Vermarkter für die VIACOM-Marken MTV, VIVA, Nickelodeon und COMEDY CENTRAL in Deutschland. Dort führte er als Vice President die Kreativunit ‚Brand Solutions & Insights’ und setzte in den letzten drei Jahren mehr als 300 Kooperationen mit 100 Marken um. Zuvor war Karakash sieben Jahre bei Coca-Cola tätig, zuletzt im globalen Content Excellence Team in Atlanta: Am Hauptsitz von Coca-Cola verantwortete er als ‚Group Manager – Digital Brand Experience’ die interaktiven Kreativarbeiten und -strategien der Marken auf globaler Ebene.

Mit dem neuen Management möchte VCCP das Business weiter ausbauen und die strategische Reputation der Agentur stärken. Karakash soll durch seine langjährige Erfahrung auf Unternehmens- und Media-Seite vor allem die Themen Integration, Innovation und Transformation vorantreiben – um Unternehmen als Kunden zu gewinnen, die ihre Marke positiv und nachhaltig verändern wollen.

In seiner neuen Position berichtet Karakash direkt an Adrian Coleman, Gründer und Group CEO, sowie an Peter Polster, International COO. „Robin Karakash ist ein ausgezeichneter Markenstratege, der für VCCP nicht nur sein tiefes Verständnis für Konsumenten und Marken, sondern auch seine Digital- und Mediakompetenz einbringen wird. Von dieser langjährigen Expertise werden unsere Kunden und das international aufgestellte Team in Berlin profitieren“, sagt Peter Polster.

„VCCP ist die Agentur, mit der ich schon immer gerne zusammenarbeiten wollte: interdisziplinär, mutig, kreativ, transformativ. Das Team versteht es, große, effektive Ideenplattformen zu entwickeln“, begründet Robin Karakash seinen Wechsel zu VCCP.

Charlotte David, seit 2012 im Berliner Büro als Managing Director tätig, wird der Agenturgruppe weiterhin erhalten bleiben: Die Französin gründet innerhalb von VCCP ein neues Startup mit Fokus auf Premium Marken.

Der Berliner Standort von VCCP wurde im Jahr 2008 eröffnet und betreut derzeit Kunden wie O2, mobile.de und Nike. Für mobile.de gewann VCCP Berlin 2013 einen silbernen Effie. Zwei wichtige Branchenanalysten zeichneten jüngst VCCP in England aus: Dasbritische Magazin Campaign kürte VCCP gerade zur ‚Advertising Agency of the year 2013’. Und das IAB (Internet Advertising Bureau) ernannte VCCP zur ‚Digital Agency of the year’.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This