eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / Razorfish holt Preethi Mariappan als neue Executive Creative Director an Bord

Razorfish holt Preethi Mariappan als neue Executive Creative Director an Bord

Redaktion an 8. Januar 2014 - 10:53 in e-Commerce Personalien
Preethi Mariappan - Razorfish

Preethi Mariappan ~ Razorfish

Die hochdekorierte Kreative kommt von TBWA, wo sie zuletzt als Digital Executive Creative Director (ECD) tätig war. Mariappan sorgte in der Branche mit Arbeiten wie dem ‚Red Tomato Pizza Kühlschrankmagnet’ für Aufsehen, der 2012 vier Cannes-Löwen gewann. Zudem errang sie zahlreiche weitere Preise bei Wettbewerben wie The One Show, dem SABRE Award, dem Dubai Lynx und dem Effie.

Mit dem kreativen Neuzugang stärkt Razorfish Deutschland das 50-köpfige Kreativteam an den Standorten Frankfurt und Berlin. Dort wird Preethi Mariappan ab sofort ihre ausgezeichnete, branchenübergreifende Expertise einbringen. Sie arbeitet mit allen Razorfish Kunden zusammen, um bislang ungesehene innovative Lösungen zu entwickeln, die das Business der Kunden transformieren.

„Wir sind begeistert, Preethi bei uns zu haben. Dass wir ein solch hochkarätiges Talent gewonnen haben, zeigt, welchen hervorragenden Ruf Razorfish in der Branche genießt“, sagt Sascha Martini, CEO von Razorfish Deutschland. „Wir sind überzeugt, dass sie ihre umfangreichen Fähigkeiten und Erfahrungen gewinnbringend für unsere Kunden einsetzen wird.“

Über ihre neue Aufgabe sagt Preethi Mariappan: „Razorfish treibt kreative Lösungen voran, die weit über die normale Kampagnenarbeit hinausgehen und den Kunden einen echten Business Value liefern. Damit hat Razorfish einen der spannendsten Plätze geschaffen, an dem man als Kreativer im digitalen Zeitalter arbeiten kann. Ich freue mich darauf, zum Team zu gehören und diese Vision weiter zu entwickeln.“

Auch für das globale Razorfish-Netzwerk ist Preethi Mariappan eine Bereicherung. So erklärt Daniel Bonner, Global Chief Creative Officer: „Preethi Mariappan bringt uns unserem Ziel, einen Weltklasse-Talent-Pool über das gesamte Razorfish-Netzwerk hinweg aufzubauen, einen entscheidenden Schritt näher. In den letzten 12 Monaten konnten wir in den USA, UK und Asia/Pacific bereits eine ganze Reihe preisgekrönter Executive Creative Directors einstellen.“

Preethi Mariappan leitete zuletzt als Digital ECD bei TBWA das Digital Arts-Netzwerk und führte Menschen und Produkte durch Storytelling zusammen. Sie war seit 2010 bei TBWA, wo sie als Head of Digital einstieg und Kunden wie GE, Nissan, Standard Chartered Bank und GlaxoSmithKline betreute. Zudem ist sie die Gründerin von ‚Adwomen Middle East’, einer Community für Frauen aus Marketing und Werbung im mittleren Osten.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This