eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / Olaf Jacobi verlässt Target Partners

Olaf Jacobi verlässt Target Partners

Redaktion an 20. Oktober 2015 - 10:49 in e-Commerce Personalien
Olaf Jacobi - Target Partners

Olaf Jacobi verlässt Target Partners

Olaf Jacobi verlässt die Münchner Venture Capital-Gesellschaft Target Partners, um sich neuen Aufgaben zu widmen und 16 Jahre Erfahrung im Startup-Ökosystem als Gründer, Business Angel und Venture Capital-Investor weiterzuentwickeln. Um den Übergang für die Portfolio-Unternehmen (darunter adjust, adsquare, doo, dedrone und hetras) bestmöglich zu gestalten, wird das Ausscheiden von Olaf Jacobi schrittweise über die nächsten Monate erfolgen.

„Wir danken Olaf für sein Wirken bei Target Partners über die vergangenen acht Jahre und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft“, sagt Waldemar Jantz, Partner und Mitgründer von Target Partners. „Olaf tätigte eine Reihe von großartigen Investments und trug wesentlich dazu bei, Target Partners als Technologie-Investor als erste Adresse für die deutsche Startup-Szene zu positionieren.“

„Mein Dank“, sagt Olaf Jacobi, „gilt allen Unternehmern, in die Target Partners in den vergangenen acht Jahren investiert hat und die Target Partners und mir als Partner vertraut haben. Ich freue mich über die vielen gemeinsamen Erfolge, drücke jedem Team die Daumen und werde meinen Kollegen bei Target Partners freundschaftlich verbunden bleiben. Nun bin ich sehr gespannt darauf, das wachsende Startup-Ökosystem in neuer Rolle zu begleiten.“

Olaf investierte mit Target Partners unter anderem in das Energiemanagement-Startup JouleX und war maßgeblich für den frühen Flip in die USA verantwortlich. Der erfolgreiche Exit an Cisco folgte 2013

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This