eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Personalien / Neue Länderchefs bei ecx.io, mehr Frauen im Führungsteam

Neue Länderchefs bei ecx.io, mehr Frauen im Führungsteam

Redaktion an 23. Januar 2015 - 15:41 in e-Commerce Personalien
Petra Lindner

Petra Lindner ~ ecx.io

Die internationale Full-Service-Agentur ecx.io richtet ihr Führungsteam neu aus und stärkt die einzelnen Ländergesellschaften. Künftig gibt es in den Zielmärkten herausgehobene Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter. Verantwortlich für Deutschland ist Markus Dietrich, für Österreich Petra Lindner und für den internationalen Markt Klaus Oberlehner. 2014 stellte ecx.io außerdem 60 neue Mitarbeiter ein, damit arbeiten insgesamt 180 Personen bei der Digitalagentur.

ecx.io folgt mit der Neuausrichtung einem starken Trend im Markt. Durch den enormen Anstieg des Datenvolumens müssen E-Commerce-Dienstleister flexibel auf Änderungen in Projekten reagieren können. Dazu greifen die in der operativen Führungsebene angesiedelten Vice Presidents bei Projekten auf die spezialisierten Technologieeinheiten von ecx.io zu.

„Die Einrichtung der Länderchefs ist ein klares Bekenntnis zu Märkten und Kunden,“ erklärt Gerald Lanzerits, CEO von ecx.io: „Neben ihrer Marktfunktion sind die Vice Presidents Integrationsfigur für unsere Mitarbeiter und dem Vorstand direkt verantwortlich.“

Mehr Frauen, mehr Power

In der männerdominierten Agenturbranche setzt ecx.io ein weiteres Zeichen und hebt den Frauenanteil in der Führungsriege deutlich an.

Gerald Lanzerits erklärt: „Wir wollen zeigen, dass ecx.io klare Aufstiegsmöglichkeiten bietet.“ Zu Petra Lindner als Vice President kommen Judith Rehage als Director Marketing, Isabell Rosenkranz als Director Customer Engagement und Tanja Baumann als Director HR. „Mit der Stelle eines Director HR stärken wir gezielt den Bereich Recruiting,“ sagt Lanzerits, „und vertrauen auf unsere Kompetenz, aus guten Mitarbeitern großartige zu machen.“

Für das interne Change-Management besetzt ecx.io die neu geschaffene Stelle eines Director Change mit Jürgen Oberngruber, der den agilen Prozess und die Innovationen im Unternehmen vorantreiben soll. Neu ins Führungsteam rückt auch David Stöger als Director Business Solutions Austria, der wie Jens van Slooten als Director Business Solutions Germany für die technische Projektumsetzung verantwortlich ist. Auch im Business Development geht ecx.io neue Wege: Chief Technical Officer Helmut Nachbauer stellt nicht mehr das Neukundengeschäft an sich in den Vordergrund, sondern die Innovations- und Technologieführerschaft bei Software- und Technologiepartnern wie Adobe, hybris und Sitecore.

Gerald Lanzerits erklärt: „Niemand kann heute sämtliche Lösungen und Features einer komplexen E-Commerce-Software kennen, geschweige denn die aller Lösungsanbieter. Wir werden deshalb Teams mit den besten Kennern der jeweiligen Einsatzbereiche für unsere Projekte zusammenstellen.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This