eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Personalien / Leila El-Kayem wird neue Kreativdirektorin bei Razorfish

Leila El-Kayem wird neue Kreativdirektorin bei Razorfish

Redaktion an 9. Dezember 2013 - 12:58 in e-Commerce Personalien
Leila El-Kayem - Razorfish

Leila El-Kayem ~ Razorfish

Razorfish verstärkt die Kreation: Als Creative Director am Standort Berlin kommt Leila El-Kayem neu an Bord. Die 32-jährige Deutsch-Amerikanerin wird ein achtköpfiges Team leiten und die Razorfish-Kunden McDonald’s Deutschland und O2 kreativ betreuen. Außerdem wird sie sich um das Neukundengeschäft kümmern. El-Kayem berichtet direkt an den Razorfish CEO Sascha Martini.

„Durch ihre Designerfahrung, die von Illustrationen über das Produktdesign bis zu Kunstinstallationen reicht, bringt Leila El-Kayem ein Medienverständnis mit, dass weit über die traditionelle Kommunikation hinausgeht. Wir freuen uns auf ihre kreativen Impulse“, sagt Sascha Martini, CEO von Razorfish Deutschland über den personellen Neuzugang.

Die Expertin für Lifestyle-, Sport- und FMCG-Marken kommt von VCCP, Berlin. Dort realisierte Leila El-Kayem als Creative Director preisgekrönte Kampagnen für Nike, Heineken, mobile.de und Sloggi. Zuvor betreute sie bei Huge, New York, als Senior Art Director namhafte Marken wie Svedka Vodka und den US-Einzelhandelskonzern Target. Zudem entwickelte El-Kayem als Teil des Huge Labs innovative, digitale Produkte, Technologien und Dienstleistungen. Ähnliche Aufgaben hatte sie auch bei Hubble Innovations, Berlin, wo sie mit dem Think Tank für neue Produkte und Neuheiten unter anderem den DDB-Kunden Reebok global betreute.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This