eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / Kai Greib ist neuer Chief Operating Officer bei Wunderman

Kai Greib ist neuer Chief Operating Officer bei Wunderman

Redaktion an 2. August 2017 - 10:09 in e-Commerce Personalien
Kai Greib ist neuer Chief Operating Officer bei Wunderman

Kai Greib ist neuer Chief Operating Officer bei Wunderman

Kai Greib (45) übernimmt bei der Digitalagentur Wunderman zum 1. August 2017 die Position des Chief Operating Officers Central Europe (COO CE). Der Diplom-Kaufmann wird künftig standortübergreifend die operative Führung des Deutschland-Geschäfts verantworten. Dazu gehören unter anderem die Bereiche Delivery und Projektmanagement, Personal sowie Resourcenmanagement. International wird Greib zudem eine zentrale Rolle in der Zusammenarbeit mit den Wunderman Marketing Service Centern einnehmen. Greib berichtet an Joachim Bader, CEO Central Europe bei Wunderman.

Kai Greib bringt über 15 Jahre Branchenerfahrung in leitenden Positionen mit. Er kommt von Razorfish, wo er seit 2012 als COO und Prokurist für das operative Deutschland-Geschäft zuständig war. Zuletzt hatte er in Personalunion die COO-Funktion der Digitalagentur DigitasLBi inne. Zu seiner Aufgabe gehörte hierbei die Synchronisation von DigitasLBi mit SapientRazorfish. Als Mitglied des internationalen Publicis.Sapient-Führungsstabes sowie zuvor in internationaler Funktion bei Razorfish war er zudem wesentlich am Ausbau der länder- und agenturübergreifenden Zusammenarbeit beteiligt.

Joachim Bader, CEO Central Europe bei Wunderman: „Ich freue mich, mit Kai Greib einen ausgewiesenen Branchenexperten als neuen COO für Wunderman gewonnen zu haben. Mit seiner Expertise und Erfahrung in der Führung von internationalen Digitalagenturen wird er einen wertvollen Beitrag zu unserer Wachstumsstory leisten.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This