Jacqueline Faseth neuer Head of Online Marketing bei esc interactive Hamburg

Jacqueline Faseth neuer Head of Online Marketing bei esc interactive Hamburg

Der Online-Vermarkter esc interactive aus Hamburg kann sich über eine weitere kompetente Verstärkung freuen: Neu zum Team des Display Advertising Spezialisten gehört seit Anfang des Jahres Jacqueline Faseth. Als Head of Online Marketing verantwortet die 31-Jährige die Entwicklung und den Ausbau neuer Werbestrategien für das operative Geschäft des Hamburger Vermarkters.

Die esc interactive GmbH hat sich seit ihrer Gründung 2012 in zunehmendem Maße auf die nachhaltige Komplettvermarktung von Inventaren in den prosperierenden Bereichen Display, Video und Mobile fokussiert. Inzwischen ist das Tochterunternehmen der Münchener esc mediagroup auf fast allen B2B-Kanälen des Display Advertising präsent. Neben der zentralen Vermarktung der gesamten DACH-Region gehört auch die Erschließung attraktiver Zukunftsmärkte wie z.B. die Türkei und Südosteuropa zu den Kernkompetenzen von esc interactive.

Mit dem Engagement von Jacqueline Faseth als Head of Online Marketing setzt das am Hamburger Fischmarkt ansässige Unternehmen ein weiteres Expansionssignal: Die Österreicherin war vorher unter anderem als Head of Campaign Management bei Advertising Alliance tätig, bevor sie zum Jahreswechsel in die Managementebene von esc interactive wechselte. Der Schwerpunkt ihrer neuen Aufgabe liegt in der Entwicklung und Konzeption neuer Vermarktungsstrategien für das Team von Kamran Butt, Director Operations von esc interactive.

CEO Michael Breukel freut sich über die am Onlinemarketing-Standort Hamburg äußerst bekannte neue Mitarbeiterin: „Mit Jacqueline Faseth haben wir unsere Wunschkandidatin für den wirksamen Ausbau unserer strategischen und konzeptionellen Kompetenz im Display Advertising bekommen. Entsprechend unserem ganzheitlichen Leitmotiv OFFER SALE SAFE verspreche ich mir von unserem Neuzugang einen zusätzlichen Push für die Entwicklung weiterer Vermarktungsmöglichkeiten innerhalb des wachsenden Portfolios der esc interactive.“