eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / Ingo Janssen ist neuer Geschäftsführer bei der E-Commerce-Agentur netz98

Ingo Janssen ist neuer Geschäftsführer bei der E-Commerce-Agentur netz98

Jasmin Zeihen an 4. April 2012 - 09:17 in e-Commerce Personalien
Ingo Janssen ist neuer Geschäftsführer bei der E-Commerce-Agentur netz98

Ingo Janssen ~ netz98

Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat Ingo Janssen (36) als neuen Geschäftsführer gewonnen. Der Diplom-Mathematiker zeichnet bei netz98 ab sofort für die Bereiche Finanzen und Human Resources verantwortlich. Ingo Janssen tritt die Nachfolge von netz98-Mitgründer Manuel Seitner an. Dieser bleibt Gesellschafter und netz98 damit strategisch verbunden. Als zweiter Geschäftsführer verantwortet Tim Hahn weiterhin die Bereiche Sales und Marketing.

Vor seinem Wechsel zu netz98 war Ingo Janssen als Bereichsleiter bei einem Mainzer Internet-Dienstleister tätig. Zu seinem Aufgabenspektrum gehörten unter anderem die Betreuung von Großkunden bei der Abbildung komplexer IT-Prozesse, der Aufbau von Projektteams, Reklamationsmanagement, Planung und Controlling. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre beim weltweit agierenden Beratungsunternehmen Towers Watson Deutschland, zuletzt als Projektmanager im Bereich Pension Management.

„Mit Ingo Janssen wollen wir den stetigen Wachstumskurs, der netz98 schon auf Platz 16 im Internetagentur-Ranking eCommerce 2011 geführt hat, weiter ausbauen“, so netz98 Geschäftsführer Tim Hahn. „Durch die noch konsequentere Trennung der Aufgabenbereiche auf Geschäftsführer-Ebene schaffen wir höhere Skalierbarkeit und treiben die Professionalisierung der Agentur weiter voran.“

Jasmin Zeihen

Jasmin Zeihen ist PR-Assistentin bei Möller Horcher Public Relations GmbH. Die Möller Horcher Public Relations GmbH (www.moeller-horcher.de) ist eine Agentur für Public Relations mit einer Spezialisierung auf IT- und High-Tech-Unternehmen. Das Team rund um Gabriele Horcher (42) und Thomas Möller (47) besteht aus 17 Mitarbeitern. Möller Horcher PR betreut über 40 führende Technologie-Unternehmen und gehört mit einem Umsatz von rund 800.000 Euro zu den kleinen unter den großen Agenturen. Die Kunden sind hauptsächlich im Business-to-Business-Bereich tätig.

More Posts - Website

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This