eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / HasOffers gewinnt Ralf Hirt als Chief Revenue Officer

HasOffers gewinnt Ralf Hirt als Chief Revenue Officer

Redaktion an 25. Februar 2014 - 10:31 in e-Commerce Personalien
Ralf Hirt

Ralf Hirt ~ HasOffers

HasOffers, der Industrie-Standard im Bereich Analytics, gibt die Ernennung von Ralf Hirt als Chief Revenue Officer bekannt. Ralf Hirt wird sich in der Position sowohl auf die US-amerikanische und internationale Expansion als auch auf die Geschäfts- und Strategieentwicklung konzentrieren.

„Durch das rasante Wachstum und den Erfolg am Markt ist HasOffers bereit für eine schnelle globale Expansion. Als neutraler 3rd-Party- und reiner Technologie-Anbieter hat HasOffers eine einzigartige Position, die hilft, das wachsende, aber immer noch sich im Aufbau befindende Mobile-Ökosystem zu skalieren. Ich sehe hier sehr viele Frühindikatoren, die ich schon ähnlich bei DoubleClick sah, und freue mich sehr darauf, das weitere Wachstum und die operative Stärke mit den bereits exzellenten Produkten voranzutreiben“, kommentiert Ralf Hirt.

Ralf Hirt war zuletzt für Glam Media tätig, dem Nr. 1 Lifestyle-Medienunternehmen in den USA, wo er die Position als Vice President of Global Business Development inne hatte. Ralf Hirt war hier maßgeblich für das Wachstum des Unternehmens von 50 auf über 500 Mitarbeiter verantwortlich. Zudem hat er die internationale Expansion vorangetrieben, die einen signifikanten Beitrag zum Umsatz des Unternehmens leistet.

Vor Glam Media war Ralf Hirt neun Jahre bei DoubleClick in den USA, Europa und APAC tätig. Als Vice President of Operations and Strategic Partnerships hat er dazu beigetragen, Grundlagen für die Akquisition von DoubleClick durch Google für 3,2 Mrd. US-Dollar zu schaffen.

MobileAppTracking.com von HasOffers hat sich in den letzten zwei Jahren als Standard für mobile Analysen etabliert, indem es die führenden Mobile AppDeveloper und Werbetreibenden des Ökosystems unterstützt. Zudem integriert HasOffers über 375 Mobile Advertising Partner. Die transparenten Lösungen ermöglichen es Werbetreibenden, Erkenntnisse bzgl. Life-time Value, Retention und Zuordnungen über verschiedene Kontaktpunkte zu gewinnen und dabei akkurat die Kampagnenanalyse über verschiedene Kanäle und Partner abzubilden.

HasOffers wächst weiterhin profitabel. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich in den letzten neun Monaten mit einem Anstieg auf über 145 Mitarbeiter in vier Niederlassungen (Seattle, San Francisco, London und Tel Aviv) mehr als verdoppelt. HasOffers hat das 9,4 Mio. US-Dollar Investment von Accel Partners noch vollständig in Reserve, während es sich weiterhin darauf konzentriert, die besten Lösungen für Mobile Marketers bereitzustellen.

„Es war bislang faszinierend, an dem schnellen Wachstum von HasOffers teilzuhaben, während HasOffers eine strategisch wichtige Säule im Ökosystem wird. Ich bin davon überzeugt, dass Ralf Hirt die richtige Kombination aus Erfahrung und Strategie mitbringt, um das Unternehmen zu weiteren Erfolgen zu führen“, fügt Rich Wong, Accel Partners und HasOffers Board Member, hinzu.

Micah Gantman, VP of Business Development and Operations, der MobileAppTracking global einführte und eng mit Ralf Hirt zusammenarbeiten wird, kommentiert: „Ralf Hirt ist ein langjähriger Branchenexperte. Seine Erfahrung passt sehr gut zu unseren Wachstumserwartungen für die nächsten Jahre. Dies ist eine sehr aufregende Zeit für HasOffers, und seine Mitwirkung im Team wird unmittelbare Ergebnisse liefern.“

HasOffers möchte Ralf Hirts operative Erfahrung und strategische Stärken nutzen, um das Wachstum in den USA fortzusetzen und sich auf die Expansion in den wichtigsten internationalen Märkten zu konzentrieren.

„Angesichts der vielen Veränderungen und Entwicklungen, die zurzeit im Mobile Advertising stattfinden, ist es großartig, mit jemandem wie Ralf Hirt zu arbeiten. Er hat all diese Prozesse schon miterlebt, und ich habe es wirklich genossen, mit ihm noch vor seinem offiziellen Starttermin zusammenzuarbeiten. Ich habe sehr viel Vertrauen in seine intelligente und nachhaltige Art, mit ihm am Kern unseres Geschäftswachstums zu arbeiten“, ergänzt Peter Hamilton, CEO von HasOffers.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This