GS1 beruft Molly Schonthal in das GDSN-Gremium

GS1 beruft Molly Schonthal in das GDSN-Gremium

GS1, eine weltweit tätige Non-Profit-Standardisierungsorganisation, beruft die Salsify-Managerin Molly Schonthal in ihr Global Data Synchronisation Network (GDSN) Executive Board. Salsify ist eine Commerce-Experience-Management-Plattform, die Händlern und ihren Lieferanten Erfolg im E-Commerce ermöglicht. Molly Schonthal ist derzeit Vice President Community Marketing bei Salsify. In dem GS1-Gremium nimmt sie den Platz der Lösungsanbieter ein. Die Amerikanerin folgt dort auf Stefan Hesse, CFO und Geschäftsführer von Alkemics in Großbritannien. Im Frühjahr dieses Jahres hat Salsify Alkemics übernommen.

GS1 entwickelt weltweite Standards für den Austausch im Geschäftsleben. Zu den bekanntesten GS1-Standards gehören der Barcode, der weltweit mehr als sechs Milliarden Mal täglich verwendet wird sowie der GDSN-Standard.

Das GS1-GDSN Inc.-Gremium legt den Rahmen für die Zukunft des GS1-GSDN-Standards fest

Als Teil des GDSN Inc-Gremiums wird Schonthal bei der strategischen Ausrichtung von GS1 GDSN mitarbeiten. Dazu zählen das GS1 Global Registry, die Verabschiedung strategischer Pläne des GDSN-Standards sowie die Definition einer Strategie zur Weiterentwicklung des offenen Austauschs im Datengeschäft. Dies ermöglicht weltweiten Handel und Wachstum. Zusätzlich wacht das GDSN Inc.- Gremium über ein jährliches Budget und übernimmt wichtige finanzielle sowie operative Verantwortlichkeiten.

Molly Schonthal bringt fundierte Erfahrung aus Handel und E-Commerce mit

In ihrer Karriere hat sich Molly Schonthal immer auf Effizienz, Qualität und Ergebnisse im modernen Handel konzentriert. Diese Eigenschaften will sie auch im GDSN Inc.- Gremium einbringen. Sie war bei Nokia an der Einführung neuer Produkte beteiligt, hat die E-Commerce-Strategie bei Mars maßgeblich mitgestaltet und ist nun federführend am Digital Shelf Executive Forum beteiligt. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk für den Austausch und die Kommunikation unter Manager:innen rund um sämtliche E-Commerce-Themen.

„Jetzt haben wir wie nie zuvor die Gelegenheit, allen Unternehmen Zugang zu wichtigen Informationen zu bieten. Diese benötigen sie, um ihre Wege in den Markt auszudifferenzieren und sich gemeinsam mit den Verbraucher:innen weiterzuentwickeln“, sagt Molly Schonthal, Vice President Community Marketing bei Salsify. „GDSN kommt eine tragende Rolle zu, wenn es um die Integrität, Qualität und Steuerung produktbezogener Datenstandards geht. Dies gilt auch für die Zukunft des Handels. Deswegen bin ich sehr froh, in so ein wichtiges Gremium einer weltweit renommierten Organisation berufen worden zu sein. Sie steht für transparente Datenverfügbarkeit und Nutzbarkeit für eine große Community aus Verbaucher:innen und Handelspartner:innen.“