eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Personalien / Dirk Koppert leitet das Business Development bei TRG

Dirk Koppert leitet das Business Development bei TRG

PR-Gateway an 13. Juli 2012 - 14:28 in e-Commerce Personalien
Dirk Koppert leitet das Business Development bei TRG

Dirk Koppert leitet das Business Development bei TRG

Seit dem 10. Juli 2012 unterstützt Dirk Koppert die strategische Online Marketing Beratung TRG – The Reach Group und übernimmt die Verantwortung für das Business Development. Seine Aufgaben umfassen den Ausbau des Angebots ganzheitlicher Management Lösungen sowie die Internationalisierung der TRG Beratungsangebote.

Insbesondere bei der Online Business Strategieentwicklung wird TRG das Management etablierter Unternehmen von nun an stärker unterstützen: „Die letzten Jahre haben digital erhebliche Chancen ermöglicht. Beim Erkennen und Nutzen kann TRG seinen Kunden jetzt noch besser helfen, ihren Business Case erfolgreich skalierbar zu machen“ so Dirk Koppert.

Seine Erfahrung mit den Fragestellungen digitaler Geschäftsmodelle schöpft der HMS-Absolvent unter anderem aus über 5 Jahren Tätigkeit bei Gruner + Jahr International, zuletzt als Director Business & Strategy. Er verantwortete die Ausrichtung der Verlagsaktivitäten für Holland, Polen und Italien mit den Schwerpunkten Portfolio-Management, digitale Geschäftsentwicklung sowie Mergers & Acquisitions. Stationen vor G+J waren McCann Erickson und BMG Music Publishing, wo er in den Bereichen Marketing (u.a. für die FMCG-Branche) und Online B2B tätig war.

Gerrit Stroomann: „Dirk kennt den Bedarf von internationalen Unternehmen ganz genau und TRG hat das nötige Expertenwissen um diesen abzudecken. Wir freuen uns sehr, dass er die TRG Leistungen für Neu- und Bestandskunden weiterentwickelt.“

Christoph Burseg fügt hinzu: „Wir sehen jeden Tag die Möglichkeiten, die eine erfolgreiche Digitalstrategie mit sich bringen. In den nächsten Jahren gibt es hier viel Bedarf für schlaue, pragmatische Lösungen und wir freuen uns, unser schlaues, pragmatisches Team um einen weiteren digitalen Kopf zu erweitern.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This