eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Personalien / Die Onlinefabrik holt Lina Klespe und schafft neue Unit Content and Communications

Die Onlinefabrik holt Lina Klespe und schafft neue Unit Content and Communications

Redaktion an 7. Juli 2015 - 11:38 in e-Commerce Personalien
Lina Klespe

Lina Klespe

Lina Klespe ist seit 1. Juli 2015 Unit Leader Content and Communications bei Die Onlinefabrik, Agentur für digitale Kommunikation in Berlin. Sie ist für den Aufbau der neu gegründeten Abteilung verantwortlich und berichtet direkt an Benjamin Birkner, Head of Business Development, sowie an Julia Dinse, Head of Operations. Zudem wird Klespe eine Schnittstellenfunktion zu den Planungsgruppen erfüllen, um so die Kampagnen aus der Mediaplanung an andere Kommunikationsformen wie beispielsweise PR anschlussfähig zu machen.

Mit der Einstellung von Klespe, die gleichzeitig auch die Verantwortung für die externe Kommunikation des Unternehmens übernimmt, geht zudem eine breitere Aufstellung der Agentur einher.

„Mit Lina Klespe gewinnen wir eine erfahrene neue Kollegin, die unsere Stärken in der Online-Mediaplanung und Kampagnenkonzeption durch ihre Expertise in PR und Social Media perfekt ergänzt“, präzisiert Birkner.

Lina Klespe bringt insgesamt acht Jahre Erfahrung auf Unternehmens- und Agenturseite sowohl in klassischer als auch in Online-PR mit. Sie verantwortete in ihren bisherigen Positionen bereits die Betreuung nationaler und internationaler Kunden aus verschiedensten Branchen, darunter Tourismus, E-Commerce, Tech, Mode, Retail und Social Media. Ihre Erfahrung in der strategischen Planung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen sowie in den Bereichen Branding und Unternehmenspositionierung sollen zukünftig sowohl den Bestandskunden der Onlinefabrik zu Gute kommen, als auch Neugeschäft generieren. Zudem wird Klespe auch die strategische Planung und die Steuerung der externen Kommunikation von Die Onlinefabrik übernehmen.

Die Onlinefabrik ist eine Agentur für digitale Kommunikation, die an der Schnittstelle von Media, Content und Technik kreative Kommunikationsstrategien und wirkungsvolle Kampagnen plant und umsetzt, inklusive des Mediaeinkaufs Dabei werden alle Kanäle des Onlinemarketings bedient: Display Advertising, SEM/SEO, Social Media, Mobile und Video Marketing sowie Affiliate- und Direct-Marketing. Im Verbund mit den Schwesteragenturen Die Mediafabrik und Die Posterfabrik blickt die Berliner Agentur auf knapp 20 Jahre Erfahrung in der Mediaplanung zurück und entwickelt auch crossmediale Strategien. Zu den Kunden gehören unter anderem das Bundesministerium für Gesundheit, IG Metall, Thüringer Energie sowie GASAG AG. Die Onlinefabrik wurde 2010 gegründet und ist Mitglied im Bundesverband digitale Wirtschaft (BVDW).

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This