Jens Bracht, Stefan Schuldt und Philipp Meyer

Jens Bracht, Stefan Schuldt und Philipp Meyer ~ ©buddybrand

Mit gleich drei neuen Kollegen baut buddybrand zum Jahresbeginn 2013 seine Kompetenzen aus und investiert in die strategische Neuausrichtung. Die Agentur für Markenführung in Social Media holt Jens Bracht (29) für die neu geschaffene Position des Account Managers. Philipp Meyer (26) soll als Media Manager gemeinsam mit Geschäftsführer Vincent Nicolai den Bereich Media Strategy aufbauen und Stefan Schuldt (32) kümmert sich als Project Manager u.a. auch um technologische Themen. Diese drei Bereiche stehen auch im Fokus der Strategie für 2013.

„Die Entwicklung des Marktes erfordert zunehmend übergreifende Konzepte, um die einzelnen Disziplinen besser zu integrieren. Ob social oder klassisch digital, ob online oder offline – alle Bereiche müssen eng miteinander verzahnt sein. Genau das wollen wir auch mit den neuen Kollegen verstärken“, erklärt Vincent Nicolai, Geschäftsführer bei buddybrand.

Jens Bracht kommt von der international tätigen Werbeagentur Young & Rubicam, Berlin. Er soll als Account Manager das Kunden Management professionalisieren und ausbauen. Bei buddybrand betreut er u.a. Wilkinson und Energizer. Frühere Stationen des studierten Diplom Kommunikationswirts waren Leagas Delaney Hamburg und Kolle Rebbe.

Philipp Meyer kommt von der Berliner Performance-Marketing-Agentur Spacedealer, bei der er als Account Manager tätig war. Er wird als Media Manager den Bereich Media & Seeding mit aufbauen und die Kampagnen sowie den Content im Web sichtbarer machen.

Bereits seit Dezember 2012 ist Stefan Schuldt bei der Agentur für Markenführung im Social Web. Er kommt von Jamba, einem Anbieter mobiler Unterhaltungsprodukte, und war dort zuletzt als Supervisor für die Qualitätssicherung zuständig. Seit 2003 steuert er nebenher das Label Voltage Musique Records.

Als Agentur für Markenführung in Social Media kann die buddybrand GmbH auf drei Jahre Erfahrung in der Kreation und Umsetzung von digitalen Freundschaftsstrategien und -maßnahmen zurückgreifen. Sie wurde im Januar 2010 von Klaus Beyer, Lars Kranholdt, Vincent Nicolai und Philipp Thurmann in Berlin als erste Facebook-Marketing-Agentur Deutschlands gegründet. 2011 konnte buddybrand einige internationale Kunden gewinnen und positionierte sich neu als Full Service Social Media Agentur. Das ehemalige Start-up-Unternehmen wird von den vier Gründern geleitet und zählt inzwischen am Standort Berlin 35 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören u.a. ŠKODA International, ProSiebenSat.1, Wilkinson, Douglas, FriendScout24 und der Cornelsen Verlag.