eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Personalien / Christoph Thielecke ist neuer Geschäftsführer von Unruly Deutschland

Christoph Thielecke ist neuer Geschäftsführer von Unruly Deutschland

In seiner neuen Funktion wird Christoph Thielecke die Marktposition von Unruly weiter ausbauen und Kunden noch enger als zuvor bei ihren Videostrategien begleiten. Er führt das Deutschlandgeschäft gemeinsam mit Martin Dräger, der als Executive Director zum ersten Ansprechpartner für die Kreativagenturen wird.
Redaktion an 11. Oktober 2016 - 19:16 in e-Commerce Personalien
Martin Dräger und Christoph Thielecke - Uunruly

Martin Dräger und Christoph Thielecke ~ Uunruly

Unruly, einer der führenden Anbieter für Social Video Marketing und digitale Werbetechnologien, stellt sich an der Spitze breiter auf: Mit Christoph Thielecke rückt ab sofort ein erfahrener Sales-Stratege auf den Posten des Geschäftsführers Deutschland. Christoph Thielecke war zuvor als Vice President Sales für den Bereich Nordeuropa bei Unruly tätig und kommt aus verantwortlichen Sales- und Business Development-Funktionen, u.a. bei der Doodle AG, Microsoft Advertising, ElitePartner und RealNetworks. In seiner neuen Funktion wird er sich darauf konzentrieren, die führende Rolle von Unruly bei der Content-Beratung und passgenauen Distribution von erfolgreichen Videokampagnen weiter auszubauen.

„Bei einem Großteil der erfolgreichsten deutschen Werbevideos begleitet Unruly schon heute die Distribution“, erklärt Christoph Thielecke. „In Zukunft möchten wir die Marken noch enger bei ihren Videostrategien beraten und dafür Sorge tragen, dass die Kampagnenziele nachhaltig erreicht werden – von der Awareness bis zum Ziel aller Ziele, der Kaufentscheidung für die Marke.“

„Advertiser müssen sich heute mehr denn je die Frage stellen, wie sie überhaupt noch zum Konsumenten durchdringen“, so Christoph Thielecke, der neben dem deutschen Markt auch die Unternehmensaktivitäten in Österreich, der Schweiz, Benelux und Osteuropa verantwortet. „Je stärker die Emotionen, die durch eine Werbebotschaft beim Konsumer erzeugt wird, desto höher ist erwiesenermaßen die Werbewirksamkeit. Unruly hilft Marken, bei der Content-Entstehung Emotionen richtig einzusetzen, um anschließend die Videos genau zu den Zielgruppen auszuliefern, die emotional besonders stark auf den jeweiligen Content reagieren.”

Christoph Thielecke wird das Deutschlandgeschäft von Unruly gemeinsam mit Martin Dräger führen, der sich künftig als Executive Direcor vor allem um die Zusammenarbeit mit den Kreativagenturen kümmert. Dräger und Thielecke blicken auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück: Ab 2010 bauten sie gemeinsam die Plattform „Shareifyoulike“ auf, die sich rasch zum deutschen Marktführer im Bereich Videodistribution im Social Web entwickelte. 2013 wurde „Shareifyoulike“ von Unruly übernommen, Martin Dräger agierte seitdem als verantwortlicher Geschäftsführer Deutschland.

„In der neuen Position werde ich künftig noch direkter mit unseren Werbekunden und den beteiligten Agenturen zusammen arbeiten“, erklärt Martin Dräger. „Auf diese Aufgabe freue ich mich sehr, denn exzellenter Videocontent fängt mit einem zielführenden Kundenbriefing an, durchläuft einen datengestützten Kreativprozess und mündet in eine iterative Optimierung. Ein solcher Inhalt, gepaart mit einer abgestimmten und nutzerfreundlichen Distribution, schafft ideale Voraussetzungen für wahrlich ‚bewegende’ Videokampagnen. Christoph Thielecke und ich ergänzen uns perfekt und können in der neuen Führungskonstellation das Potenzial von Unruly auf den nächsten Level heben.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This