eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Kooperationen / Rocket Fuel und NEXT AUDIENCE starten strategische Partnerschaft für datengetriebenes Online-Advertising

Rocket Fuel und NEXT AUDIENCE starten strategische Partnerschaft für datengetriebenes Online-Advertising

Redaktion an 2. September 2013 - 11:46 in e-Commerce Kooperationen
Rocket Fuel

Rocket Fuel

Rocket Fuel, die führende Plattform für programmatischen Media-Einkauf, die sich die Fähigkeiten künstlicher Intelligenz zunutze macht, und NEXT AUDIENCE, Hamburger Technologieanbieter für datengetriebenes Online-Marketing, betreuen ab sofort gemeinsam Online-Advertising-Kunden aus der Automobil- und der Telekommunikationsbranche.

In der weltweiten Kooperation führt die SinnerSchrader-Tochter NEXT AUDIENCE das datengetriebene AdServing durch und fungiert als Data Management Platform (DMP). NEXT AUDIENCE sammelt, aggregiert und verknüpft kundeneigene Daten aus der Onsite-, Newsletter- und Medianutzung sowie dem CRM und liefert anhand bestimmter Profil-Logiken gezielt dynamische Werbemittel aus.

Rocket Fuel setzt auf die Profil-Logiken von NEXT AUDIENCE auf, reichert diese mit weiteren Daten an und optimiert die Mediasteuerung auf Basis zuvor abgestimmter KPI’s anhand zusätzlicher Algorithmen. Rocket Fuel bietet die technische Plattform, die den Mediaeinkauf über Real-Time Bidding Inventarquellen optimiert.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft und die zukünftige Zusammenarbeit mit Next Audience. In unseren beiden Sinnen ist es, den datengetriebenen programmatischer Einkauf der deutschen Medialandschaft näher zu bringen und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Kampagnen“, erklärt Oliver Hülse, Managing Director Rocket Fuel Deutschland.

„Durch diese globale Kooperation und unsere 360-Grad-Datenaggregation werden Werbetreibende deutlich ökonomischer relevante Reichweiten adressieren können. NEXT AUDIENCE ermöglichst es seinen Kunden ihre eigenen CRM-Daten für die Kampagnenaussteuerung zu nutzen, ohne ihre Daten dabei preisgeben zu müssen“, fügt Torsten Ahlers, CEO von NEXT AUDIENCE, hinzu.

Beide Unternehmen sind auch dieses Jahr mit einem Stand auf der dmexco am 18. und 19. September in Köln vertreten.

Rocket Fuel bietet die führende programmatische Mediaeinkauf-Plattform, die sich die Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz zunutze macht, um den Marketing-ROI zu verbessern. Rocket Fuels leistungsstarke „Advertising That Learns“™ Technologie bietet die besten erzielbaren Ergebnisse für Werbetreibende. Das System prüft täglich über 28 Milliarden Anzeigenmöglichkeiten und wählt über RTB (Real-Time-Bidding) – Partnerschaften mit den wichtigsten Publishern und Exchanges die besten für die Kunden aus. Rocket Fuel wurde als Nr. 4 auf Forbes‘ 2013 „Most Promising Companies In America“ Liste ausgezeichnet. Rocket Fuel wurde 2008 von Raketen-Wissenschaftlern der NASA und Online-Werbeveteranen von Yahoo!, Salesforce.com und DoubleClick gegründet. Rocket Fuel beschäftigt über 452 Mitarbeiter in 19 Büros weltweit, inklusive New York, London, Paris und Hamburg.

Die NEXT AUDIENCE GmbH, eine 100-prozentige Tochter der SinnerSchrader AG mit Sitz in Hamburg, ist ein Technologieanbieter speziell für Online-Advertiser. NEXT AUDIENCE steht für die nächste Generation von Data Management und AdServing. Die neue NEXT AUDIENCE PLATFORM bietet Advertisern eine maßgeschneiderte Technologie zur Auslieferung, zum Tracking und zur Optimierung von datengetriebenem Online-Marketing, mit der Werbetreibende ihre Kampagnen unter eigener Kontrolle aussteuern können. Namhafte Werbetreibende wie Base, Bigpoint, Friendscout24, Gothaer, mirapodo, MyToys.de, norisbank und Tchibo bedienen sich bereits der NEXT AUDIENCE Technologie.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This